Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren


Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch Du willst dich mit Gleichgesinnten über Bücher austauschen und Autor/inn/en, Comic-Zeichner/innen, Verleger/innen kennenlernen? Dann haben wir genau das Richtige für dich. Wir treffen uns einmal im Monat und reden über spannende Neuerscheinungen, nicht ganz so neue Lieblingsbücher, über packende Romane und … Weiterlesen » “Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren”

Simon Strauß “Römische Tage” (Tropen, 2019)


Buchpräsentation & Lesung ​ Ein junger Mann kommt in die ewige Stadt, um die Gegenwart abzuschütteln. In Rom erinnert er sich. In Rom verliebt er sich. In Rom trauert er. Simon Strauß’ Protagonist trifft auf außergewöhnliche Menschen und findet seine Aufgabe: alles wahrnehmen, nichts auslassen. Begeistert und melancholisch, leichtfüßig und … Weiterlesen » “Simon Strauß “Römische Tage” (Tropen, 2019)”

Andrej Kurkow “Graue Bienen” (Diogenes, 2019) & Oleksij Tschupa “Märchen aus meinem Luftschutzkeller” (Haymon, 2019)


Buchpräsentation & Lesungen Moderation: Erich Klein (Journalist & Literaturkritiker) Lesung der deutschen Übersetzungen: Ursula Scheidle Andrej Kurkow erkundet in Graue Bienen (Übersetzung aus dem Russischen: Johanna Marx und Sabine Grebing) die Welt der sozialen Insekten. Bienenzüchter Sergej lebt im Donbass, wo ukrainische Kämpfer und prorussische Separatisten Tag für Tag aufeinander schießen. Sergej überlebt nach dem Motto: … Weiterlesen » “Andrej Kurkow “Graue Bienen” (Diogenes, 2019) & Oleksij Tschupa “Märchen aus meinem Luftschutzkeller” (Haymon, 2019)”

Damir Karakaš Erinnerung an den Wald (Folio, 2019) – Buchpräsentation & Lesung


Damir Karakaš erzählt von der archaischen Welt des bäuerlichen Alltags in seiner Heimat. Ein herzkranker Bub flüchtet sich aus der kroatischen Provinz, die von Aberglauben und patriarchaler Gewalt, von verdrehten Seelen und schneelosen apokalyptischen Wintern geprägt ist, in imaginierte Welten. Er unterdrückt alle Gefühle der Schwäche in sich, bis sie … Weiterlesen » “Damir Karakaš Erinnerung an den Wald (Folio, 2019) – Buchpräsentation & Lesung”

15 Jahre “in memoriam” – Lesungen & Musik


Zum 15. Mal gedenkt die Grazer Autorinnen Autorenversammlung verstorbener Kolleg/inn/en. Bei der diesjährigen in memoriam Veranstaltung wird an Friedrich Achleitner, René Altmann, Gerald Bisinger, Elfriede Gerstl, Margarethe Herzele, Gert Jonke, Hilde Langthaler, Andreas Okopenko und Elisabeth Wäger erinnert. Auswahl und Lesung der Texte: Gerhard Altmann, Antonio Fian, Karin Ivancsics, Barbara Neuwirth, … Weiterlesen » “15 Jahre “in memoriam” – Lesungen & Musik”

„Lavant lesen III“ Stefanie Sourlier & Karl Wagner – Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus


Lesung & Gespräch Begleitend zur laufenden Ausstellung setzen sich in der Reihe „Lavant lesen“ jeweils ein/e Literaturwissenschaftler/in aus der Internationalen Christine Lavant Gesellschaft und ein/e Autor/in mit ausgewählten Lavant-Texten auseinander. Stefanie Sourlier und Karl Wagner sprechen über Prosa und Lyrik von ChristinemLavant und deren Kontexte (Ingeborg Bachmann und Thomas Bernhard). … Weiterlesen » “„Lavant lesen III“ Stefanie Sourlier & Karl Wagner – Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus”

Andrea Grill Cherubino (Zsolnay, 2019)


Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung, Musik & Gespräch Die 39-jährige Mezzosopranistin Iris Schiffer ist zielstrebig, selbstbewusst und auf einem gutem Karriereweg. Demnächst gibt sie als Cherubino in Mozarts Hochzeit des Figaro ihr Debüt an der Met, und unverhofft wird ihr eine Hauptrolle bei den Salzburger Festspielen angeboten. Aber … Weiterlesen » “Andrea Grill Cherubino (Zsolnay, 2019)”

Renate Welsh Kieselsteine. Geschichten einer Kindheit (Czernin, 2019)


Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch Renate Welsh, Autorin von Kinderbuchklassikern, schreibt über ihre eigene Kindheit und Jugend. Zwischen Wien und Bad Aussee, innerer Freiheit und äußeren Pflichten, dem bewunderten Papa und der geschmähten Stiefmutter gewährt sie einen literarischen wie intimen Blick auf ihr nicht immer einfaches … Weiterlesen » “Renate Welsh Kieselsteine. Geschichten einer Kindheit (Czernin, 2019)”

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage


Lesungen Seit 2013 gibt es die monatlichen Treffen der JLHW für 14- bis 20-Jährige und seit 2019 auch die Treffen der Literaturhaus-Textwerkstatt für 18- bis 26-Jährige. Beide bieten jungen Autor/inn/en ein Forum für Diskussion, Kritik und Anregungen für die weitere Textarbeit. Vor der Sommerpause geben einige der Autor/inn/en Einblicke in ihr Schaffen … Weiterlesen » “Junge LiteraturhausWerkstatt on stage”

Der ÖSV präsentiert neue Mitglieder


Lesungen Was ist der ÖSV? Zuerst denkt man an den Skiverband. Aber es gibt neben dem PEN und dem GAV auch den Österreichischen Schriftsteller/innenverband, die dritte große Schriftstellervereinigung des Landes. An diesem Abend lesen die neuen ÖSV-Mitglieder Regine Koth Afzelius, Franz Vesely, Angelika Stallhofer und Markus Szaszka. Moderation: Marianne Gruber … Weiterlesen » “Der ÖSV präsentiert neue Mitglieder”

Erstes Wiener Lesetheater: Gustav Ernst “Tollhaus”


Lesung “Einer von uns beiden muss verrückt sein; bist du’s nicht, ich könnt‘ es werden. Die Unze Mutterwitz, die dich vom Tollhaus errettet, muss, es kann nicht anders, mich ins Tollhaus führen.” Dieses Zitat aus Heinrich von Kleists Familie Schroffenstein stellt Gustav Ernst seinem Band Tollhaus (Sonderzahl, 2007) voran. In … Weiterlesen » “Erstes Wiener Lesetheater: Gustav Ernst “Tollhaus””

FREIHEIT DES WORTES 2019 – “Das Private ist politisch”


Lesungen Die Veranstaltung Freiheit des Wortes findet alljährlich in Gedenken an den Tag der Bücherverbrennung im Nationalsozialismus statt. Sie versammelt literarische und künstlerische Beiträge zu politischen Fragestellungen. “Das Private ist politisch” lautet das Thema des Jahres 2019. Es geht dabei einerseits um die Auswirkungen, die politische Entscheidungen und Veränderungen auf … Weiterlesen » “FREIHEIT DES WORTES 2019 – “Das Private ist politisch””

Mordsspannung mit Mozart – Lesung Mozart-Krimi


Dass Mozart nicht nur musikalische Hochgenüsse bereitet, sondern auch für Hochspannung und Nervenkitzel sorgen kann, beweist der kürzlich erschienene Krimi von Sebastian Knauer “Mörderisches Mozart-Kind“. Am Mittwoch, den 27. Februar, um 18 Uhr liest der Autor bei uns im Wiener Saal aus seinem vergnüglich-spannenden Musikkrimi, in dem “das Mozarteum in Salzburg” und natürlich Mozart eine wichtige Rolle … Weiterlesen » “Mordsspannung mit Mozart – Lesung Mozart-Krimi”

xyz – .aufzeichnensysteme | patricia brooks | thomas havlik | judith nika pfeifer | jörg piringer – Lesungen | Performances | Sound Poetry


xyz – die drei achsen im kartesischen koordinatensystem spannen einen möglichkeitsraum auf: multidimensionale poesie gegen einfältige sichtweisen und für neue poetische geometrien. ein abend der spatialen denkmöglichkeiten und raumgreifenden poesie, an dem sowohl vielschichtige vorgetragene literatur als auch dreidimensionale visuelle poesie platz haben. mit: .aufzeichnensysteme, patricia brooks, thomas havlik, judith … Weiterlesen » “xyz – .aufzeichnensysteme | patricia brooks | thomas havlik | judith nika pfeifer | jörg piringer – Lesungen | Performances | Sound Poetry”

PODIUM-Themenheft „Heldenreise“ – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt – Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen


Helden reisen und kehren wieder heim. Oder? Von der Odyssee bis hin zu Disneys König der Löwen scheinen ähnliche Strukturen des Geschichtenerzählens auf der ganzen Welt zu existieren – und das seit jeher! Allerdings ist die genaue Analyse dieser Strukturen eine relativ neue und zum Großteil dem US-amerikanischen Autor Joseph … Weiterlesen » “PODIUM-Themenheft „Heldenreise“ – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt – Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen”

Angela Lehner Vater unser (Hanser Berlin, 2019) Katharina Pressl Andere Sorgen (Residenz, 2019) – Neuerscheinungen Frühjahr 2019 | Buchpräsentationen mit Lesungen & Gespräch


Lesungen: Angela Lehner und Katharina Pressl Moderation: Günter Kaindlstorfer (Kultur- und Wissenschaftsjournalist & Autor) Sie weiß alles, sie kriegt alles, sie durchschaut jeden. Nur sich selbst durchschaut sie nicht. Eine Geistesgestörte, wie es sie noch nicht gegeben hat: hochkomisch und zutiefst manipulativ. Die Polizei hat sie hergebracht, in die psychiatrische … Weiterlesen » “Angela Lehner Vater unser (Hanser Berlin, 2019) Katharina Pressl Andere Sorgen (Residenz, 2019) – Neuerscheinungen Frühjahr 2019 | Buchpräsentationen mit Lesungen & Gespräch”

Ins Deutsche übersetzt von … Annette Wunschel im Gespräch mit Alexander Sitzmann – Lesung & Gespräch


Annette Wunschel übersetzt seit 2010 das Gesamtwerk des niederländischen Kulturhistorikers Johan Huizinga (1872–1945). Nach einer Edition der Briefe erschien 2018 ihre Neuübertragung von Herbst des Mittelalters. Alexander Sitzmann spricht mit Annette Wunschel über historisches Übersetzen und Übersetzen aus der „Nachbarsprache“ Niederländisch. Annette Wunschel studierte Germanistik und Komparatistik, war Lektorin u. … Weiterlesen » “Ins Deutsche übersetzt von … Annette Wunschel im Gespräch mit Alexander Sitzmann – Lesung & Gespräch”

Zeitgenössische Lyrik aus Österreich – Die Reihe Limbus Lyrik – Verlagspräsentation | Neuerscheinungen Frühjahr 2019 | Buchpräsentationen mit Lesungen & Gespräch


Die Reihe Limbus Lyrik präsentiert seit 2016 konsequent Werke zeitgenössischer Lyriker/innen und folgt dem Ziel, sukzessive einen Überblick über das lyrische Schaffen in Österreich zu geben. Im Rahmen dieses Programmabends werden die drei aktuellen Lyrikbände aus dem Frühjahrsprogramm 2019 und zwei Positionen aus den vergangenen Jahren vorgestellt: Katharina Ferner liest … Weiterlesen » “Zeitgenössische Lyrik aus Österreich – Die Reihe Limbus Lyrik – Verlagspräsentation | Neuerscheinungen Frühjahr 2019 | Buchpräsentationen mit Lesungen & Gespräch”

open mike 2018 on tour – Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018


Der seit 1993 jährlich stattfindende open mike ist der wichtigste Wettbewerb für junge deutschsprachige Literatur. Autor/inn/en wie Kathrin Röggla, Terézia Mora oder Tilman Rammstedt wurden hier entdeckt. Die Gewinner/innen des open mike 2018 – Caren Jeß, Yade Yasemin Önder, Lara Rüter, Kyrill Constantinides Tank – lesen aus ihren prämierten Texten … Weiterlesen » “open mike 2018 on tour – Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018”

Reinhard Kaiser-Mühlecker Enteignung (S. Fischer, 2019) – Neuerscheinung Frühjahr 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch


Nach Jahren auf Reisen kehrt ein Journalist in den Ort seiner Kindheit zurück, an dem er nie heimisch war. Er schreibt für das kriselnde Lokalblatt, er beginnt eine Affäre und arbeitet auf dem Hof eines Mastbauern, dessen Land enteignet wurde. Rätselhaft und faszinierend sind sie, Ines, Hemma, Flor, und sie … Weiterlesen » “Reinhard Kaiser-Mühlecker Enteignung (S. Fischer, 2019) – Neuerscheinung Frühjahr 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch”