Einladung zum 4. virtuellen Jahreskurs 2023/2024 bei Familia Austria (Vorträge, Schulungen und Analyseabende)


Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir bieten weiterhin (virtuelle) Vorträge, Schulungen und Analyseabende an. Jeweils am Mittwoch ab 18 Uhr gibt es unsere Veranstaltungen im Internet. Sie brauchen dafür lediglich einen PC mit Lautsprecher und möglichst auch Kamera und Mikrophon. Damit können auch Forscher teilnehmen, die weit entfernt von Wien leben. … Weiterlesen » “Einladung zum 4. virtuellen Jahreskurs 2023/2024 bei Familia Austria (Vorträge, Schulungen und Analyseabende)”

LITERATURWETTBEWERB: LYRIK-PROSA-MÄRCHENPREIS AKUT 24


Die Gemeinde Alberndorf und die Freunde zeitgenössischer Dichtung im OÖ. Volksbildungswerk laden oberösterreichische und südböhmische Autorinnen und Autoren ein zur Beteiligung am LYRIK-PROSA-MÄRCHENPREIS AKUT 24. Beginn der Einreichfrist ist der 15. Februar 2024, Einsendeschluss ist der 23. Juni 2024 (24 Uhr). Teilnahmebedingungen unter: 
http://abendrast.com/veranstaltungen/index.html oder E-Mail an w11@abendrast.com oder per … Weiterlesen » “LITERATURWETTBEWERB: LYRIK-PROSA-MÄRCHENPREIS AKUT 24”

SAVE THE DATE: Life Sciences Career Fair 2024, May 28, Vienna (Early-Bird-Booking till Feb. 29)


Dear Talent Acquisition Leader, The LIFE SCIENCES CAREER FAIR (LSCF24), the unique career exhibition for the Austrian academic and industrial life sciences community is fast approaching.  This is a gentle reminder that the Early Bird booking period, offering a 5% discount on exhibition slots and further presentation opportunities, is closing soon on … Weiterlesen » “SAVE THE DATE: Life Sciences Career Fair 2024, May 28, Vienna (Early-Bird-Booking till Feb. 29)”

Hybrid-Vortragsreihe der ZooBot zu “Naturschutz und Gesellschaft”


Sicherlich für alle brennend interessant ist die neue Hybrid-Vortragsreihe der ZooBot zu Naturschutz & Gesellschaft – hier werden aktuelle Themen vorgestellt, wo Naturschutz und Gesellschaft konkurrieren oder auch Hand in Hand Lösungen finden. Eine Herausforderung, vor der Naturschutz und Gesellschaft ständig stehen können. Das vorläufige Programm und weitere Informationen finden … Weiterlesen » “Hybrid-Vortragsreihe der ZooBot zu “Naturschutz und Gesellschaft””

Ausstellung: Günther Kaip “Tanz den Körper.” Zeichnungen Skulpturen Text


Eröffnung der Ausstellung Mi, 06.03.2024 um 19:00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung: Robert Huez, Eröffnungsrede: Gerhard Jaschke (Autor, Verleger, Herausgeber), Lesung: Günther Kaip. 07. März bis 27. Juni 2024, Mo-Do, jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr. lassen wir die Zeichen ihre Metaphern suchen und folgen der verwachsenen Logik der Träume um die … Weiterlesen » “Ausstellung: Günther Kaip “Tanz den Körper.” Zeichnungen Skulpturen Text”

Save the Date! Exkursion “Into the Woods” am 03. August 2024


Transdisziplinäre Exkursion „Into the Woods – Prater Walks – Shifting Ecologies“ – Biologie und Kunst. 03.08.2024, 14:00 bis 16:30 Uhr; Prater Wien. Im Zuge der Ausstellung “Into the Woods” hat das Kunsthaus Wien die ZooBot eingeladen, gemeinsam eine interdisziplinäre Exkursion zu veranstalten, bei der Kunst und Natur sich in einer … Weiterlesen » “Save the Date! Exkursion “Into the Woods” am 03. August 2024″

Salzburger Juristische Gesellschaft: Vizedekanin, Az.Univ.-Prof. Dr. Martina SCHICKMAIR: „Allgemeiner Kontrahierungszwang anhand ausgewählter Beispiele“


Donnerstag, 18. April 2024: Vizedekanin, Az.Univ.-Prof. Dr. Martina SCHICKMAIR, (Inst. f. Zivilrecht, Abt. Internat. Privatrecht u. Einheitsprivatrecht d. Universität Linz) „Allgemeiner Kontrahierungszwang anhand ausgewählter Beispiele“ [Der Kontrahierungszwang steht in Widerspruch zur Vertragsfreiheit, deren Aufgabe es ist, rechtsgeschäftliche Selbstbestimmung zu ermöglichen. Für seine Begründung muss daher die privatautonome Abschlussfreiheit als zentrales … Weiterlesen » “Salzburger Juristische Gesellschaft: Vizedekanin, Az.Univ.-Prof. Dr. Martina SCHICKMAIR: „Allgemeiner Kontrahierungszwang anhand ausgewählter Beispiele“”

Katharina Winkler “Siebenmeilenherz” (Matthes & Seitz Verlag) — Lesung und Gespräch


Katharina Winkler schildert das zu einer Erzählung verdichtete Erlebnis eines Missbrauchs und das lange beschädigte Leben danach. So wie das Mädchen, aus dessen Innenperspektive Katharina Winkler erzählt, ihrem Vater ausgeliefert ist, liefert die Autorin uns der Geschichte aus, die von der Kinderstube aus auf alle weiteren Aspekte eines Lebens übergreift – … Weiterlesen » “Katharina Winkler “Siebenmeilenherz” (Matthes & Seitz Verlag) — Lesung und Gespräch”

WALKS & TALKS: 50 Jahre Sanfte Stadterneuerung Wien ÖGS-Sektion Stadtforschung


Sehr geehrte Kolleg:innen, ich darf Sie auf folgende spannende Veranstaltungsreihe unserer ÖGS-Sektion Stadtforschung hinweisen und bitte um Verbreitung über Ihre Homepage und den Veranstaltungskalender. Link: https://sektionstadtforschung.wordpress.com/veranstaltungen/50-jahre-sanfte-stadterneuerung-wien-walks-talks-2024/ WALKS Aus Anlass von 50 Jahren „Sanfte Stadterneuerung“, die 1974 mit dem Pilotgebiet Ottakring ihren Anfang genommen hat, werden im Rahmen von Spaziergängen verschiedene Momente … Weiterlesen » “WALKS & TALKS: 50 Jahre Sanfte Stadterneuerung Wien ÖGS-Sektion Stadtforschung”

Walk 01: Die Gründerzeitviertel Wiens im Wandel – von der gründerzeitlichen Stadtentwicklung bis zum aktuellen Zinshausmarkt


WALKS & TALKS: 50 Jahre Sanfte Stadterneuerung Wien ÖGS-Sektion Stadtforschung Link: https://sektionstadtforschung.wordpress.com/veranstaltungen/50-jahre-sanfte-stadterneuerung-wien-walks-talks-2024/ . WALKS Aus Anlass von 50 Jahren „Sanfte Stadterneuerung“, die 1974 mit dem Pilotgebiet Ottakring ihren Anfang genommen hat, werden im Rahmen von Spaziergängen verschiedene Momente der Entwicklung der Wiener Stadterneuerung beleuchtet. Die Spaziergänge werden von Mitgliedern der Sektion … Weiterlesen » “Walk 01: Die Gründerzeitviertel Wiens im Wandel – von der gründerzeitlichen Stadtentwicklung bis zum aktuellen Zinshausmarkt”

Online: 125. Samstag-Stammtisch bei Familia Austria


125. Samstag-Stammtisch bei Familia Austria Samstag, 20. April 2024 ab 18 Uhr, Ende: ca. 20 Uhr Bitte hier anmelden: https://us06web.zoom.us/meeting/register/tZEtcOitrjsiE9OfYTawCz_r7WQkyU5B2dXy * * * Ausgelöst durch einen überraschenden Covid 19 – Lockdown in Österreich im November 2021 haben wir mit virtuellen Stammtischen begonnen. Die 27 Stammtische bis Ende Mai 2022 waren mit insgesamt … Weiterlesen » “Online: 125. Samstag-Stammtisch bei Familia Austria”

Vortrag: Biologie und Fotografie – eine Synthese


Referent: Alexander Schneider. Die Fotografie stellt eine einzigartige und fundamentale Erfahrung für alle Interessensgebiete der Biologie dar. Der Biologe und ehemalige langjährige Obmann des erfolgreichsten Fotoclubs Österreichs präsentiert in seinem Vortrag die Prinzipien der Landschafts-, Tier- und Pflanzenfotografie sowie den Einsatz von Spezialobjektiven (Stacking) und wertvolle Bildverbesserungstipps mit Lightroom und … Weiterlesen » “Vortrag: Biologie und Fotografie – eine Synthese”

Fiston Mwanza Mujila “Bender-Schulz” — Lese-Performance mit musikalischer Mitwirkung


Fiston Mwanza Mujila wird im Rahmen der Leipziger Buchmesse mit dem Preis der Literaturhäuser 2024 ausgezeichnet und mit dem Preis ist eine kleine Lese-Tour durch einige der Literaturhäuser verbunden. In Wien ist es eine Lesung mit Schwerpunkt auf Lyrik, musikalisch unterstützt von den Langzeit-Performance- Partnern Patrick Dunst und Grilli Pollheimer, diskursiv angereichert durch Astrid Poier-Bernhard. Fiston Mwanza … Weiterlesen » “Fiston Mwanza Mujila “Bender-Schulz” — Lese-Performance mit musikalischer Mitwirkung”

Johann Caspar Lavater


ao. Univ.-Prof. i. R. Mag. Dr. Karl Baier, Wien: JOHANN CASPAR LAVATER Ein Pionier der Parapsychologie Der reformierte Theologe, Philosoph und Schriftsteller Lavater (1741–1801) gilt als einer der bedeutendsten und umstrittensten Gelehrten seiner Zeit. Heutzutage ist er hauptsächlich wegen seiner Physiognomik im historischen Gedächtnis präsent. Lavaters Interesse an paranormalen Phänomenen … Weiterlesen » “Johann Caspar Lavater”

Schülande Engaling “Bleda Bua” Zu Christine Nöstlinger “Iba die gaunz oamen Leit”


In den 1970-er Jahren veröffentlichte Christine Nöstlinger drei bemerkenswerte Gedichtbände, die die sozialen Zustände von Menschen der damals so genannten ›Unter-‹ oder ›Arbeiterschicht‹ widerspiegeln. Nöstlinger erzählt jenseits von Wiener Gemütlichkeit und lustvoll-humoriger Sozialpornografie von Schicksalen, die nachdenklich stimmen. Ihr Blick auf die Menschen und deren Schicksale ist dabei niemals anklagend. … Weiterlesen » “Schülande Engaling “Bleda Bua” Zu Christine Nöstlinger “Iba die gaunz oamen Leit””

Hybrid-Vortrag: Paul Pfurtscheller und die Zoologisch-Botanische Gesellschaft


Referent: Kurt Chytil, Autor des Buches Die Wandtafeln von Paul Pfurtscheller. In Zeiten ohne Internet, Powerpoint-Präsentationen oder PDFs waren Wandtafeln in Schulen und Universitäten von allergrößter Bedeutung. Von besonderer Wichtigkeit waren die berühmten zoologischen Wandtafeln von Paul Pfurtscheller, der in seiner Person einen österreichischen Zoologen, einen Künstler und vor allem auch einen … Weiterlesen » “Hybrid-Vortrag: Paul Pfurtscheller und die Zoologisch-Botanische Gesellschaft”

Online Jahreskurs Familia Austria 2023/2024 #30: “Forschung über jüdische Emigranten aus Wien am Beispiel der Familie Kohn-Mysa”


24. April 2024 Forschung über jüdische Emigranten aus Wien am Beispiel der Familie Kohn-Mysa. Vortragende: Christina KAUL. Bitte hier anmelden: https://us06web.zoom.us/meeting/register/tZ0tdOuoqj4uHtdLngwQIdgKgoF1d5LWhHoV. * * * Seit 4. Oktober 2023 bieten wir unseren 4. Jahreskurs 2023/2024 online an. Im Laufe eines Jahres erfahren Sie dort alles Wichtige über die Ahnenforschung in der … Weiterlesen » “Online Jahreskurs Familia Austria 2023/2024 #30: “Forschung über jüdische Emigranten aus Wien am Beispiel der Familie Kohn-Mysa””

Ingeborg Bachmann – Marie Luise Kaschnitz – Hilde Domin – Nelly Sachs “Über Grenzen sprechend. Briefe” (Piper / Suhrkamp)


Buchpräsentation und Gespräch. Ingeborg Bachmann stand mit zentralen Protagonistinnen der deutschsprachigen Literatur im Austausch, nun werden ihre Briefwechsel mit Marie Luise Kaschnitz, Hilde Domin und Nelly Sachs erstmals zugänglich gemacht. Die Briefe geben Einblick in die Lebensbedingungen, das literarische Schaffen, die Poetik und das politische Engagement schreibender Frauen nach 1945. … Weiterlesen » “Ingeborg Bachmann – Marie Luise Kaschnitz – Hilde Domin – Nelly Sachs “Über Grenzen sprechend. Briefe” (Piper / Suhrkamp)”

Gerald Heidegger «Österreicher bist du erst in Jesolo»: Eine Identitätssuche


Lesung und Gespräche. Die große Sehnsucht nach der Oberen Adria ab den 1970er Jahren wird für Österreich nicht nur zu einer Horizont-Erweiterung im Urlaubsverhalten. Zur gleichen Zeit, da man an die Strände zwischen Grado, Jesolo und Cattolica Urlaub macht, beginnt sich auch das historische Verhältnis zwischen Österreich und Italien zu … Weiterlesen » “Gerald Heidegger «Österreicher bist du erst in Jesolo»: Eine Identitätssuche”