DIE 21. WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG DER AVM IM STIFT ST. GEORGEN AM LÄNGSEE


TAGUNGSVERLAUF

Stift St. Georgen, Schlossallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee

Freitag, 18. Oktober 2019

15.00 Uhr
Begrüßung der Gäste und Einführung
Mag.a Andrea Fahlböck

Eröffnung der Tagung
Dr.in Liselotte Mäni Kogler, Vorstandsvorsitzende der AVM

15.15–16.15 Uhr
Eröffnungsvortrag
Prof. Dr. Anil Batra, Tübingen
„Tabakabhängigkeit – von den psychobiologischen Grundlagen zur evidenzbasierten Psychotherapie“

16.15–17.15 Uhr
PD Dr.in Eva Hoch, München
„Wenn Kiffen krank macht“

Moderation: Mag.a Andrea Fahlböck

17.15 bis 17.45 Uhr Kaffeepause

17.45–18.45 Uhr
PD Dr.in med. Annamaria Painold, Graz
„Wenn Medikamente abhängig
machen – verschiedene Aspekte der Medikamentensucht“

18.45–19.45 Uhr
Prof. Dr. Michael Berner, Karlsruhe
„Exzessives Sexualverhalten – eine Verhaltenssucht?“

Moderation: Dr. Elmar Dobernig

ACHTUNG: Während der Tagung besteht die Möglichkeit, das VTplus Virtual Therapy + Research System
(https://www.vtplus.eu/), u. a. mit dem Anwendungsszenario „Sucht“, zu testen.

ab ca. 20.00 Uhr ABENDVERANSTALTUNG
Köstlichkeiten aus der Region / Weinverkostung
Samba mit der Tanzschule
Huber, https://tanzschule-huber.at/ / Grooves mit DJ Samir Köck

(Bitte um verbindliche Anmeldung für die Abendveranstaltung – im Tagungsbeitrag inkludiert!)

 Samstag, 19. Oktober 2019

 9.00–10.00 Uhr
Mag. Burkhard Dafert, Gars am Kamp
„Entstehung und Behandlung von Alkoholabhängigkeit“

10.00–11.00 Uhr
Mag.a Bettina Quantschnig, Treffen am Ossiacher See
„Pathologisches Glücksspiel – auf der Suche nach dem Glück …“

Moderation: Mag.a Sigrid Pemberger-Mike

11.00 bis 11.30 Uhr Kaffeepause

11.30–12.30 Uhr
Yvonne Reusch, Dipl.-Psych.in, Stuttgart
„Von impulsiven Kindern und Selbstberuhigern – Sucht im schematherapeutischen Modusmodell“

12.30–13.30 Uhr
Dr. Patrick Trotzke, Dipl.-Psych., Köln
„Pathologisches Kaufen im Kontext der Verhaltenssucht –
aktuelle Befunde aus Grundlagenforschung und Therapie“

Moderation: Mag.a Christine Wernisch-Pozewaunig

 13.30 Uhr – Ende der Tagung

 

Die Teilnahme an der Tagung kostet:

für berufstätige Mitglieder der AVM – 170,– (bis 31. 7. 2019) / 180,– (ab 1. 8. 2019) / 190,– Euro (an der Tagungskassa)

für Mitglieder der AVM, die einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag zahlen –
145,– (bis 31. 7. 2019) / 155,– (ab 1. 8. 2019) / 165,– Euro (an der Tagungskassa)

für Nichtmitglieder – 195,– (bis 31. 7. 2019) / 205,– (ab 1. 8. 2019) / 215,– Euro (an der Tagungskassa)

ANMELDEFORMULAR_TAGUNG 2019

TAGUNGSFOLDER_2019

Online-Anmeldung unter: https://institut-avm.at/tagung/die-tagung-2019/