Barbara Hundegger [anich. atmosphären.atlas] (Haymon, 2019) featuring Lissie Rettenwander


Mi, 15.04.2020, 19.00 Uhr
Barbara Hundegger [anich. atmosphären.atlas] (Haymon, 2019)
featuring Lissie Rettenwander
Neuerscheinung Frühjahr 2020 | Buchpräsentation mit Lesung & Musik

Als einfacher Bauer geboren, gelang Peter Anich mit dem Atlas Tyrolensis, der ersten einheitlich konzipierten Karte eines europäischen Landes, eine der größten Pionierleistungen des 18. Jahrhunderts. Zeitlebens wurde er aber aufgerieben zwischen Pflichten und Sehnsüchten, Verantwortungen und Träumen.
Diese inneren Konflikte einer zerrissenen Existenz zeichnet Barbara Hundegger in ihrem neuen Gedichtband – einer poetischen Topografie von Peter Anichs Leben und Werk – nach, den sie gemeinsam mit der österreichischen Musikerin Lissie Rettenwander, einer kompromisslosen Grenzgängerin zwischen Tradition und Moderne, präsentiert.

Moderation: Robert Huez (Leiter Literaturhaus Wien)

Barbara Hundegger, geb. 1963, lebt in Innsbruck. Studierte Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaft. Mehrfach, u. a. mit dem Anton-Wildgans-Preis (2014), ausgezeichnet. Zuletzt erschien der Gedichtband wie ein mensch der umdreht geht. dantes läuterungen reloaded (Haymon, 2014).