Workshop “Wissenschaft in der Krise”


Beim diesjährigen Symposion “Krisen & Krisennarrative” des Kulturinstituts an der JKU hat die ÖGDI die Patronanz über einen Workshop zu Krisenerscheinungen in den Wissenschaften übernommen.
Bereits geladen sind zwei Beiträge des renommierten Schweizer Ökonomen Mathias Binswanger zu unsinnigen Publikationswettbewerben in der Forschung und einer vom Wissenschaftsphilosophen und Psychologen mit Forschungserfahrung Volker Gadenne zu Krisen in der Wissenschaft am Beispiel der Psychologie.
Weitere Beiträge folgen – z.B. zu Krisentendenzen in der wissenschaftlichen Kommunikation.

Abrufbar auf: https://oegdi.us13.list-manage.com/track/click?u=c6f5035a12ea393aaa66b8291&id=0886471d36&e=1489c7466a