open mike road show – mit Sina Ahlers, Fiona Sironic, Hannah Bründl, Sarah Kuratle & Thomas Meinecke


Mi, 01.04.2020, 19.00 Uhr
open mike road show – mit Sina Ahlers, Fiona Sironic, Hannah Bründl, Sarah Kuratle & Thomas Meinecke
Lesungen & Gespräch

Der seit 1993 jährlich stattfindende open mike ist der wichtigste Wettbewerb für junge deutschsprachige Literatur. Autor/ inn/en wie Kathrin Röggla oder Tilman Rammstedt wurden hier entdeckt. Von 8. bis 10.11.2019 ging der 27. open mike im Heimathafen Neukölln in Berlin über die Bühne: Aus rund 500 Einsendungen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich wurden 20 Finalist/inn/en ausgewählt, die in maximal 15 Minuten Lesezeit unveröffentlichte Texte vortrugen.

An diesem Abend lesen zwei der drei Siegerinnen – Sina Ahlers und Fiona Sironic – sowie die beiden Finalistinnen Hannah Bründl und Sarah Kuratle ihre Wettbewerbstexte und sprechen mit dem Autor Thomas Meinecke (mit Clemens Meyer und Uljana Wolf Mitglied der Jury 2019) über ihre Erfahrungen beim open mike.

Moderation: Sebastian Fasthuber (Literatur- und Musikkritiker)

(Eine Veranstaltung des Hauses für Poesie und der Crespo Foundation in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien und der Zeitschrift Volltext)