Filmemacher mit Akzent – BILLY WILDER in Hollywood


„Billy Wilder ist schwer zu übertrumpfen, denn alles, was man über ihn schreibt, hat verglichen mit seinem Witz nicht mal halb so viel Unterhaltungswert. Gerd Gemünden allerdings gelingt ein kleines Wunder: Sein »Filmemacher mit Akzent« ist eine ebenso kurzweilige wie ansprechende Lektüre, die Wilder, einen vermeintlichen Zyniker, als den Moralisten zeigt, der er in Wirklichkeit war.“ (Volker Schlöndorff) — Aus dem Inhalt: Amerikanismus und Moderne * Wenn der Versicherungsmann zweimal klingelt: DOUBLE INDEMNITY * In den Ruinen von Berlin: A FOREIGN AFFAIR * Geisterbilder Hollywoods: SUNSET BOULEVARD und FEDORA * Aufgedonnert und entfesselt: SOME LIKE IT HOT * Mensch sein in einer verwalteten Welt: THE APARTMENT * Die Geheimnisse des Sir Arthur Conan Doyle: THE PRIVATE LIFE OF SHERLOCK HOLMES sowie einer Bio-, Biblio- und Filmografie. ISBN 978-3-901644-20-7, Preis: € 25.-