Vortrag: Univ.-Doz. Dr. Mag. Rudolf Werner Soukup: “Alchemie — Die Kunst der Verwandlung”


Montag, 17. April 2023, 20:15-22:00 Uhr,
NIG, Hörsaal 2:
Univ.-Doz. Dr. Mag. Rudolf Werner Soukup, Wien;
“Alchemie – Die Kunst der Verwandlung” 
Alchemistische Goldmacherei und spagyrische Heilmittelherstellung

Der Alchemie-Vortrag von Rudolf Werner Soukup, einem ausgewiesenen Kenner der Alchemiegeschichte wie auch der Geschichte der Chemie, zeigt Veränderungen im Selbstverständnis der Alchemie auf. Soukup, Mitglied des Beirats der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte und als Autor des Buches „Alchemistisches Gold: Paracelsistische Pharmaka“ hervorgetreten, hat bereits vor Jahren schon einmal bei uns über referiert, und zwar über „Die Ideen der Alchemie“. Auch diesmal geht es um die „Wandlungen der Kunst der Wandlung“, und zwar um die Schwerpunktsverlagerung von der Goldmacherkunst zur Suche nach der Panazee.

NIG, Hörsaal 2, Parterre
Beginn 20:15 Uhr,
Ende 22:00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Vorschau:

Montag, 8. Mai 2023,
Dipl.-Ing. Hannes Schmid, Kassel, BRD:
“Entelechie und Telos bei Burkhard Heim”
Ein kontroverser Ansatz für eine physikalische Parapsychologie.

Montag, 15. Mai 2023,
Prof. (FH) Dipl-Ing. Dr. Robert Pucher, Wien:
“Außersinnliche Wahrnehmungen und das “ICH” – PSI  im Alltag”
Begünstigende mentale Zustände und deren willentliche Herbeiführung.

Montag, 12. Juni 2023,
Dr. Wolfhardt Janu, Wolfsgraben:
“Eros und Thanatos – messbare “Beben” im Bewusstseinsfeld”.

NIG, Hörsaal 2, Parterre
Beginn 20:15 Uhr,
Ende 22:00 Uhr.