Symposion: „DEMOKRATIE – das unbekannte Wesen“


Sa., 17. Juni 2023, 18 Uhr pktl.
Kino Cafe Cinematograph,
Obere Donaulände 51, 4020 Linz

Im Rahmen des Symposions

„DEMOKRATIE – das unbekannte Wesen“

(V: Kulturinstitut ad JKU in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Dokumentation und Information-ÖGDI)

finden am 17. Juni ab 17 Uhr pktl. zwei Vorträge (Aufzeichnungen für das nachhaltig digitale Symposion im WWW des KI) statt.

18 Uhr Der Wiener Historiker, Privatdozent und Senior Lecturer an der Universität Wien, Dr. Anton Tantner spricht in seinem Vortrag u.a. über “‘Eine kurze Geschichte der Demokratie“, anschl. Diskussion.

Anschließend berichtet Mag. Michael Meinicke, freier Autor in Hessen, als Zeitzeuge über die Demokratiebewegung in der DDR und wie gefährlich ein Engagement in der ehemaligen DDR war, anschl. Diskussion.

 

V: FreundInnen zeitgenössischer Dichtung / Kulturinstitut an der JKU