Folk the algorithms – Music at the frontiers of artificial creativity and criticism


Prof. Bob Sturm KTH Royal Institute of Technology, Stockholm, Sweden FOLK THE ALGORITHMS – MUSIC AT THE FRONTIERS OF ARTIFICIAL CREATIVITY AND CRITICISM In this talk/musical performance, I will recount how a bit of Saturday morning humor turned into an ERC Consolidator Grant four years later. It’s a story of … Weiterlesen » “Folk the algorithms – Music at the frontiers of artificial creativity and criticism”

Kammerkonzert: Sound of Norway


Stiftung Mozarteum, Wiener Saal, 19:30 Eldbjørg Hemsing Violine, Julien Quentin Klavier Die international gefragte Violinistin Eldbjørg Hemsing präsentiert an diesem Abend nach Auftritten in Shanghai, Hongkong, Valencia, Abu Dhabi und Oslo zusammen mit dem jungen französischen Pianisten Julien Quentin ein nicht nur nordisches Programm rund um Edvard Grieg – seine … Weiterlesen » “Kammerkonzert: Sound of Norway”

73. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen


Am letzten Wochenende im Februar (22.02.-23.02.2020) findet wieder die traditionelle Tagung der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen (AÖE) statt. Wie in den letzten Jahren wird die Veranstaltung im Volksheim Gerasdorf bei Wien-Oberlisse(Stammersdorfer Straße 354, 2201 Gerasdorf bei Wien) abgehalten. Die zahlreichen Aussteller bieten Besuchern ein umfangreiches Angebot mit Insektenschau und -tausch, Lupen … Weiterlesen » “73. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen”

TERMINE ABGESAGT !!! 21. internationales Akkordeonfestival 22.Februar bis 22. März 2020


Akkordeonfestival 2020

ABSAGE Statement Akkordeonfestival aktualisiert 12. März Liebe Besucher*innen, Freund*innen und Sympathisant*innen des Akkordeonfestivals! Sehr geehrte Damen und Herren! Aufgrund der letzten Entwicklungen haben wir uns entschlossen, die verbliebenen Veranstaltungen des AKKORDEONFESTIVALS im März 2020 komplett abzusagen. Es scheint uns mehr als angebracht dazu beizutragen, dass die aktuelle Bedrohungslage nachhaltig überwunden … Weiterlesen » “TERMINE ABGESAGT !!! 21. internationales Akkordeonfestival 22.Februar bis 22. März 2020”

Liederabend: Eine Winterreise


Stiftung Mozarteum, Großer Saal, 19.30 Uhr Benjamin Appl Bariton & Sprecher, James Baillieu Klavier, Harald Krassnitzer Rezitation & Moderation Zweimal eine Reise ins Ungewisse, in Kälte und Einsamkeit, mitten hinein in die „Schrecken des Eises und der Finsternis“: Da ist zunächst Schuberts unvergleichlicher Liederzyklus „Winterreise“ mit dem jungen deutschen Bariton … Weiterlesen » “Liederabend: Eine Winterreise”

DIE DOHNAL Frauenministerin / Feministin / Visionärin – Sabine Derflingers FILM ab 14.02. im KINO


Ganz aktuell möchte Ihnen FRAUEN ARBEIT FILM den spannenden Dokumentarfilm von Sabine Derflinger ans Herz legen, das beeindruckende Porträt einer Ikone der österreichischen Frauenbewegung, das just heute – am 14. Februar, dem Geburtstag von Johanna Dohnal – österreichweit ins Kino kommt. Hingehen, Ansehen, gut Zuhören, Weitersagen … Mit ihrem Film … Weiterlesen » “DIE DOHNAL Frauenministerin / Feministin / Visionärin – Sabine Derflingers FILM ab 14.02. im KINO”

Jodler-Tankstelle


Di., 11. Februar 2020, 18.30 – 20.00 Uhr. Jodler, Diesel, Super oder Super+ Österreichisches Volksliedwerk, Operngasse 6, 1010 Wien. weitere Termine:  11.2./ 10.3./ 14.4./ 12.5.  Bei der Jodler-Tankstelle mit dem Jodeltrio oanano kann man: neue Jodler kennen lernen, bekannte Jodler auffrischen und festigen, ganz gezielt an bestimmten Jodlern arbeiten, verschiedene … Weiterlesen » “Jodler-Tankstelle”

Retrospektive »Weiblich + Widerständig« – Filmautorinnen im Europa der 60er- und 70er-Jahre


Mit großer Freude möchte SYNEMA die überaus spannende RETROSPEKTIVE des FILMARCHIV AUSTRIA im Metro Kinokulturhaus empfehlen »WEIBLICH & WIDERSTÄNDIG« – FILMAUTORINNEN IM EUROPA DER 60ER- UND 70ER-JAHRE 7. Februar bis 3. März 2020 METRO Kinokulturhaus – Johannesgasse 4, 1010 Wien Weiblich und widerständig – so sind die Heldinnen der Filme … Weiterlesen » “Retrospektive »Weiblich + Widerständig« – Filmautorinnen im Europa der 60er- und 70er-Jahre”

Musikalischer Kräuterstammtisch


Weiterbildung zu Kräuterwissen Weitere Termine: 6. Februar, 2. April Zur Einstimmung des Kräuterstammtisches werden Lieder aus dem Archiv des Österreichischen Volksliedwerks vorgestellt, gesungen und kommentiert, in denen von Gewächsen und ihren Wirkungen auf Körper und Seele erzählt wird. Gemeinsam mit der Kräuterakademie Wien geht es um Baum- und Strauchknospen sowie … Weiterlesen » “Musikalischer Kräuterstammtisch”

„Margot in Tollenstein“ O. A. Cikán | A. O. Vitouch | W. Schecke zu Gülitz | A. V. Nevšímal Doppelbuchpräsentation & Vierfachlesung


Der Autor und Übersetzer Ondřej Cikán präsentiert zwei soeben im Wiener Verlag Kētos erschienene Mikroromane: Wynfried Schecke zu Gülitz’ Margot – Vom Leben einer Baroness und vom Leiden ihres Pferdes ist eine Perle der zeitgemäßen österreichischen Gegenwartsliteratur und war daher schon Jahrzehnte vor ihrem Erscheinen ein Welt-Bestseller. Der Autor, der … Weiterlesen » “„Margot in Tollenstein“ O. A. Cikán | A. O. Vitouch | W. Schecke zu Gülitz | A. V. Nevšímal Doppelbuchpräsentation & Vierfachlesung”

Pressekonferenz zur Programmpräsentation der Mozartwoche 2021


Rolando Villazón und das Team der Stiftung Mozarteum Salzburg möchten Sie sehr herzlich zur Präsentation der Mozartwoche 2021 einladen. Der Intendant wird das Programm für das weltweit bedeutendste Mozart-Festival für 2021 vorstellen und seine Ideen erläutern. Die Pressekonferenz zur Programmpräsentation der Mozartwoche 2021 findet am Donnerstag, den 23. Jänner 2020 um 11 Uhr im Wiener … Weiterlesen » “Pressekonferenz zur Programmpräsentation der Mozartwoche 2021”

„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“ – Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien


„hätten wir uns nicht über butter, tiere im spiegel oder sprache an der sprachkunst gedanken machen müssen, hätten wir uns einen beschreibungstext überlegen können. so müssen wir mit dem vorlieb nehmen, was uns zur verfügung steht, dem ungewissen, dem fragwürdigen, dem ungefragten.“ Es lesen: Laura Bärtle, Sophia Dostal, Anouk Doujak, … Weiterlesen » “„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“ – Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien”

Das „ÜBERSINNLICHE“ im Erleben der bäuerlichen Bevölkerung. Von Volksglauben, Spukgeschichten und Medizinzauber


Referent: a. o. Univ.-Prof. i. R. Dr. Roland Girtler, Wien Resümmee jahrzehntelanger Feldforschung “am Land”: z.B. Spukgeschichten (von den Berichterstattern selbst erlebte oder tradierte), Volksglauben und Medizinalzauber (z. B. die “Wender” im Alpenvorland) und anderes mehr. Alles in allem ein Referat an der Schnittstelle von Parapsychologie, Volkskunde (europäische Ethnologie) und … Weiterlesen » “Das „ÜBERSINNLICHE“ im Erleben der bäuerlichen Bevölkerung. Von Volksglauben, Spukgeschichten und Medizinzauber”

Slam B – Poetry Slam


Auch im neuen Jahr bittet MC Diana Köhle wieder bis zu 12 Slammer/innen zum Wettstreit um die Gunst des Publikums, das entscheidet, wer einen der tollen Preise bekommt – u. a. FALTER-Halbjahresabo, Slam B-Schriftzug von NOGallery. Schöne Preise gibt’s auch für’s Publikum. Den Auftakt macht der/die Sieger/in des letzten Slam … Weiterlesen » “Slam B – Poetry Slam”

„Recht auf (Schutz vor) Drohnen?“ Priv.-Doz. Dr. Gregor HEIßL, E.MA


Im Auftrag von Prof. Mader erlaube ich mir anbei die Programmdaten des Winter-Semesters 2019/2020 der Salzburger Juristischen Gesellschaft – für den Vortrag im JÄNNER –  zu übersenden: Die Vorträge finden jeweils um 18.30h s.t. im Hörsaal 207 (Zugang beschildert) des Fachbereiches Privatrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg (Churfürststraße 1, A-5020 … Weiterlesen » “„Recht auf (Schutz vor) Drohnen?“ Priv.-Doz. Dr. Gregor HEIßL, E.MA”

SCHUL BANK DRÜCKEN – Symposium über Schreibschulen mit Kurzvorträgen & Podiumsdiskussion


Sprache lebt und die Literatur verändert sich mit der Gesellschaft – nicht nur ästhetisch oder inhaltlich, sondern auch als soziale Praxis. Auch die Orte und Kraftfelder ändern sich, an und in denen sich der Betrieb erneuert. Das betrifft zum Beispiel den Buchhandel, den Stellenwert der Medien, die Rolle der Schulen … Weiterlesen » “SCHUL BANK DRÜCKEN – Symposium über Schreibschulen mit Kurzvorträgen & Podiumsdiskussion”

Junge LiteraturhausWerkstatt – Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige


Du schreibst? Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt? Du möchtest Feedback zu deinen Texten bekommen? Auch wenn du gerade keine fertigen Texte zur Hand hast oder noch nicht sicher bist, ob du sie anderen zeigen möchtest – komm einfach vorbei und diskutiere mit! Leitung: Florian Gantner(Autor & Literaturwissenschaftler) … Weiterlesen » “Junge LiteraturhausWerkstatt – Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige”

Philisophisches Café: Klimawandel und globale Gerechtigkeit


Wann: 15. Jänner 2020 Beginn: 17.00 Uhr Wo: Karmeliterplatz 2, 2. Stock, Besprechungsraum G2, 8010 Graz Der Klimawandel ist ein globales Problem, der das Leben auf dem Planeten erheblich und unumkehrbar verändert. Bereits heute sind massive Schäden an der Umwelt zu erkennen und viele Menschen werden zunehmend in ihrer Existenz bedroht. So … Weiterlesen » “Philisophisches Café: Klimawandel und globale Gerechtigkeit”

Franz Essl “Vielfalt adé? Die globale Biodiversitätskrise und ihre Folgen “


Zeit: Mi. 15.01.2020 16:45-18:15 Ort: Konferenzraum Zoologie, Biologiezentrum UZA1 Althanstr. 14, 1090 Wien Franz Essl Foto: Zobodat “Vielfalt adé? Die globale Biodiversitätskrise und ihre Folgen “ Plakat zum download Im Rahmen der LV 300172 Seminar für Naturschutz und Biodiversitätsforschung   (eine Initiative der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich)