Ausstellung: “Nahaufnahme Jakov Lind (1927-2007)”


Die Österreichische Exilbibliothek präsentiert eine Auswahl an Gemälden des Autors, Malers und Filmemachers Jakov Lind, die seine Tochter Oona Napier Lind dem Archiv zur Vervollständigung des bereits bestehenden Nachlasses geschenkt hat. Ergänzt wird die Schau durch Manuskripte aus Linds literarischem und filmischen Schaffen.

Veranstaltung „Hommage an Jakov Lind“: Di, 09.04.2019

Öffnungszeiten: Mo–Do: 9.00–17.00 Uhr sowie vor und nach den Abendveranstaltungen