10 Jahre MATRICULA – Jubiläums-Festtagung


Im Frühjahr 2009 ging das Portal „MATRICULA-ONLINE“ mit den Matrikenbüchern der Diözesen St. Pölten, Linz und Passau erstmals online. Die darauf folgenden zehn Jahre ließen die Anzahl der teilnehmenden Diözesen und Archive massiv anschwellen, so dass es heute mit seinen mehr als 30 Millionen Seiten das größte, frei und kostenlos … Weiterlesen » “10 Jahre MATRICULA – Jubiläums-Festtagung”

Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren


Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch Du willst dich mit Gleichgesinnten über Bücher austauschen und Autor/inn/en, Comic-Zeichner/innen, Verleger/innen kennenlernen? Dann haben wir genau das Richtige für dich. Wir treffen uns einmal im Monat und reden über spannende Neuerscheinungen, nicht ganz so neue Lieblingsbücher, über packende Romane und … Weiterlesen » “Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren”

84. Familia Austria-Forschertreffen (Jour Fixe)


in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria in Wien – Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44). Voranmeldung ist keine nötig. Bibliotheksbenützung und Beratungen bis zu 30 Minuten für Vereinsmitglieder und Mitarbeiter. Nichtmitglieder erhalten eine kostenlose Erstberatung Spenden willkommen; Kopien, Scans und Fotos gegen Spesenersatz. Kontakt: Günter Ofner, … Weiterlesen » “84. Familia Austria-Forschertreffen (Jour Fixe)”

Simon Strauß “Römische Tage” (Tropen, 2019)


Buchpräsentation & Lesung ​ Ein junger Mann kommt in die ewige Stadt, um die Gegenwart abzuschütteln. In Rom erinnert er sich. In Rom verliebt er sich. In Rom trauert er. Simon Strauß’ Protagonist trifft auf außergewöhnliche Menschen und findet seine Aufgabe: alles wahrnehmen, nichts auslassen. Begeistert und melancholisch, leichtfüßig und … Weiterlesen » “Simon Strauß “Römische Tage” (Tropen, 2019)”

Andrej Kurkow “Graue Bienen” (Diogenes, 2019) & Oleksij Tschupa “Märchen aus meinem Luftschutzkeller” (Haymon, 2019)


Buchpräsentation & Lesungen Moderation: Erich Klein (Journalist & Literaturkritiker) Lesung der deutschen Übersetzungen: Ursula Scheidle Andrej Kurkow erkundet in Graue Bienen (Übersetzung aus dem Russischen: Johanna Marx und Sabine Grebing) die Welt der sozialen Insekten. Bienenzüchter Sergej lebt im Donbass, wo ukrainische Kämpfer und prorussische Separatisten Tag für Tag aufeinander schießen. Sergej überlebt nach dem Motto: … Weiterlesen » “Andrej Kurkow “Graue Bienen” (Diogenes, 2019) & Oleksij Tschupa “Märchen aus meinem Luftschutzkeller” (Haymon, 2019)”

Damir Karakaš Erinnerung an den Wald (Folio, 2019) – Buchpräsentation & Lesung


Damir Karakaš erzählt von der archaischen Welt des bäuerlichen Alltags in seiner Heimat. Ein herzkranker Bub flüchtet sich aus der kroatischen Provinz, die von Aberglauben und patriarchaler Gewalt, von verdrehten Seelen und schneelosen apokalyptischen Wintern geprägt ist, in imaginierte Welten. Er unterdrückt alle Gefühle der Schwäche in sich, bis sie … Weiterlesen » “Damir Karakaš Erinnerung an den Wald (Folio, 2019) – Buchpräsentation & Lesung”

Einladung zur Generalversammlung 2019 der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie


Liebe Mitglieder, wir möchten Sie offiziell zur Generalversammlung 2019 der ÖGS einladen, die am 7.11.2019 am Institut für Höhere Studien (IHS), Josefstädter Straße 39, 1080 Wien um 16:00 Uhr stattfinden wird. Im Vorfeld laden wir herzlich zum Symposium „McKinsey an die Universität? Wandel der Universitäten zwischen Management und akademischer Selbststeuerung“ von … Weiterlesen » “Einladung zur Generalversammlung 2019 der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie”

McKinsey an die Universität? Wandel der Universitäten zwischen Management und akademischer Selbststeuerung


Keynote Vortrag: Prof. em. Dr. Richard Münch (Universität Bamberg) Podiumsdiskussion Sigurd Höllinger, Sektionschef i.R. im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und eh. Direktor des Instituts für Höhere Studien Eva Blimlinger, ehem. Rektorin der Akademie der Bildenden Künste und ehem. Präsidentin der österreichischen Universitätenkonferenz Martin Weichbold, ÖGS Präsident und Vizerektor … Weiterlesen » “McKinsey an die Universität? Wandel der Universitäten zwischen Management und akademischer Selbststeuerung”

Augmented Democracy? Politische Bildung in Zeiten der Digitalisierung


First Vienna Conference on Citizenship Education Tagung zur Politischen Bildung an der Universität Wien 07. und 08. November 2019 Dieses Jahr wurde die neue Tagungsreihe Vienna Conference on Citizenship Education vom Demokratiezentrum Wien in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Didaktik der Politischen Bildung an der Universität Wien ins Leben gerufen. Dieses Format soll einen … Weiterlesen » “Augmented Democracy? Politische Bildung in Zeiten der Digitalisierung”

Internationaler Kongress für Kinderphilosophie „Verantwortung für die Zukunft – Neue Philosophische Grundlagen zu Frieden und Gerechtigkeit“ 7. – 10. November 2019 in Graz


Einladung

Im Hinblick auf die aktuelle weltpolitische Situation kann die Relevanz des Themas nicht ignoriert werden. Wir alle stehen vor großen Herausforderungen – konfrontiert mit den rasanten Entwicklungen in den bekannten Prozessen von Klimawandel, Globalisierung, Digitalisierung und künstlicher Intelligenz. Dies betrifft die unterschiedlichen Gesellschafts- und Regierungsformen und insbesondere die verschiedenen globalen … Weiterlesen » “Internationaler Kongress für Kinderphilosophie „Verantwortung für die Zukunft – Neue Philosophische Grundlagen zu Frieden und Gerechtigkeit“ 7. – 10. November 2019 in Graz”

Vortrag von J.C. Habel „Monitoring insect decline-Trends, drivers and future steps“ 


Ort: HS1, 1090 Wien, Althanstraße 14, Biologiezentrum – UZA 1 Zeit: MI., 06. November 2019, 16:45 – 18:15 Mitglieder und Interessent*innen sind herzlich dazu eingeladen. Im Anschluss gibt es ausreichend Zeit zur Diskussion bei Brot und Getränken. Infos unter: https://www.univie.ac.at/zoobot/wordpress/?p=4770 Anbei finden Sie auch einen Zeitungsartikel über Herrn Prof. Habl.

»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 2 Der „Prophet des Dritten Reichs“ und sein Untergang


Referent: Dr. Wilfried Kugel, Berlin Hanussens größter Widersacher Erich Juhn sowie weitere Protagonisten und Antagonisten werden vorgestellt. Hanussens sagte nachweislich seit 1930 den Aufstieg der NSDAP und Hitlers voraus, später propagierte und unterstützte er das zunehmend in seiner „Hanussen-Zeitung“. Er sucht die Freundschaft von NSDAP- und SA-Freunden, so zu SA-Gruppenführer … Weiterlesen » “»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 2 Der „Prophet des Dritten Reichs“ und sein Untergang”

»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 1 Hanussens sensationelle Vorführungen in Berlin 1930–1933


Referent: Dr. Wilfried Kugel, Berlin Nach Vorführungen im Gerichtssaal sprach das Kreisgericht Leitmeritz am 27. Mai 1930 Hanussen vom Vorwurf des Betrugs frei. Das Gericht ließ offen, ob Hanussen über hellseherische Fähigkeiten verfügt. Über die Sensation berichten viele Zeitungen, u.a. die New York Times. Hanussen ging nun nach Berlin. Hier … Weiterlesen » “»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 1 Hanussens sensationelle Vorführungen in Berlin 1930–1933”

15 Jahre “in memoriam” – Lesungen & Musik


Zum 15. Mal gedenkt die Grazer Autorinnen Autorenversammlung verstorbener Kolleg/inn/en. Bei der diesjährigen in memoriam Veranstaltung wird an Friedrich Achleitner, René Altmann, Gerald Bisinger, Elfriede Gerstl, Margarethe Herzele, Gert Jonke, Hilde Langthaler, Andreas Okopenko und Elisabeth Wäger erinnert. Auswahl und Lesung der Texte: Gerhard Altmann, Antonio Fian, Karin Ivancsics, Barbara Neuwirth, … Weiterlesen » “15 Jahre “in memoriam” – Lesungen & Musik”

Wem gehört die Wahrheit? – Der politische Gegner im Visier der Kamera


Der Dokumentarfilm hat sich im Verlauf seiner Geschichte eine schillernde Vielgestaltigkeit erobert. Mit dieser Vitalität, jenseits gängiger Erklär-, Belehr-, Appell- und Verlautbarungsstrategien, vermochte jedoch die Rezeptionskultur nicht immer Schritt zu halten. Lücken des Missverstehens taten sich auf. Dies umso mehr bei Filmen, die das politisch Andere ins Visier der Kamera … Weiterlesen » “Wem gehört die Wahrheit? – Der politische Gegner im Visier der Kamera”

„Strandmüll für Fortgeschrittene – The beachcomber‘s guide to marine debris“


Michael Stachowitsch; Vortrag und Buchpräsentation. Veranstaltet von der Sektion proMare der ZooBot. Zeit: 16:45 Ort: Haus des Meeres, 1060 Wien Im Anschluß get-together und Möglichkeit zum weiterführenden Gespräch bei Brot & Getränken. Weitere Informationen hier  

Postworkshop 1: Burkhard Dafert – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


Mag. Burkhard Dafert, Gars am Kamp „Skillsbasierte Behandlung der Alkoholabhängigkeit“ Termin: 19./20. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Samstag, 15.00–16.30 / 16.45–19.00 Uhr (inkl. Mittagessen) Sonntag, 9.00–10.30 / 10.45–13.00 Uhr Mag. Burkhard Dafert ist seit 1997 Klinischer Psychologe, Supervisor und Psychotherapeut in freier Praxis. Präsident der österreichischen Gesellschaft für dielaktisch behaviorale … Weiterlesen » “Postworkshop 1: Burkhard Dafert – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

Postworkshop 2: Yvonne Reusch – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


Yvonne Reusch, Dipl.-Psych.in, Stuttgart „Sehnsüchten erwachsen begegnen – Aufbau von Impulskontrolle und Selbstregulation in der Schematherapie“   Termin: 19./20. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Samstag, 15.00–16.30 / 16.45–19.00 Uhr (inkl. Mittagessen) Sonntag, 9.00–10.30 / 10.45–13.00 Uhr Yvonne Reusch, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Schematherapeutin, Dozentin und Supervisorin für Verhaltenstherapie und für … Weiterlesen » “Postworkshop 2: Yvonne Reusch – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

Postworkshop 3: Mervyn Schmucker & Ines Riedeburg-Tröscher – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM – KEIN PLATZ MEHR FREI !!


Prof. Dr. Mervyn Schmucker, Dresden & Ines Riedeburg-Tröscher, Dipl.-Psych.in, Wiesbaden „… und wie reagiert das Kind? Diagnostik und Heilung durch Innere-Kind-Arbeit in der IRRT“ Termin: 19./20. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Samstag, 15.00–16.30 / 16.45–19.00 Uhr (inkl. Mittagessen) Sonntag, 9.00–10.30 / 10.45–13.00 Uhr Prof. Dr. Mervyn Schmucker Urheber der IRRT. … Weiterlesen » “Postworkshop 3: Mervyn Schmucker & Ines Riedeburg-Tröscher – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM – KEIN PLATZ MEHR FREI !!”

DIE 21. WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG DER AVM IM STIFT ST. GEORGEN AM LÄNGSEE


TAGUNGSVERLAUF Stift St. Georgen, Schlossallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee Freitag, 18. Oktober 2019 15.00 Uhr Begrüßung der Gäste und Einführung Mag.a Andrea Fahlböck Eröffnung der Tagung Dr.in Liselotte Mäni Kogler, Vorstandsvorsitzende der AVM 15.15–16.15 Uhr Eröffnungsvortrag Prof. Dr. Anil Batra, Tübingen „Tabakabhängigkeit – von den psychobiologischen Grundlagen zur … Weiterlesen » “DIE 21. WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG DER AVM IM STIFT ST. GEORGEN AM LÄNGSEE”