„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“ – Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien


„hätten wir uns nicht über butter, tiere im spiegel oder sprache an der sprachkunst gedanken machen müssen, hätten wir uns einen beschreibungstext überlegen können. so müssen wir mit dem vorlieb nehmen, was uns zur verfügung steht, dem ungewissen, dem fragwürdigen, dem ungefragten.“ Es lesen: Laura Bärtle, Sophia Dostal, Anouk Doujak, … Weiterlesen » “„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“ – Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien”

Das „ÜBERSINNLICHE“ im Erleben der bäuerlichen Bevölkerung. Von Volksglauben, Spukgeschichten und Medizinzauber


Referent: a. o. Univ.-Prof. i. R. Dr. Roland Girtler, Wien Resümmee jahrzehntelanger Feldforschung “am Land”: z.B. Spukgeschichten (von den Berichterstattern selbst erlebte oder tradierte), Volksglauben und Medizinalzauber (z. B. die “Wender” im Alpenvorland) und anderes mehr. Alles in allem ein Referat an der Schnittstelle von Parapsychologie, Volkskunde (europäische Ethnologie) und … Weiterlesen » “Das „ÜBERSINNLICHE“ im Erleben der bäuerlichen Bevölkerung. Von Volksglauben, Spukgeschichten und Medizinzauber”

Slam B – Poetry Slam


Auch im neuen Jahr bittet MC Diana Köhle wieder bis zu 12 Slammer/innen zum Wettstreit um die Gunst des Publikums, das entscheidet, wer einen der tollen Preise bekommt – u. a. FALTER-Halbjahresabo, Slam B-Schriftzug von NOGallery. Schöne Preise gibt’s auch für’s Publikum. Den Auftakt macht der/die Sieger/in des letzten Slam … Weiterlesen » “Slam B – Poetry Slam”

“Recht auf (Schutz vor) Drohnen?“


Donnerstag, 16. Jänner 2020: Priv.-Doz. Dr. Gregor HEIßL, E.MA (Richter des Landesverwaltungsgerichts Salzburg) „Recht auf (Schutz vor) Drohnen?“ [Drohnen und somit unbemannte Luftfahrzeuge werden immer beliebter. Dies trifft freilich auf Ruhe- und Privatsphäre-Suchende nicht in gleichem Maße zu. Der rechtliche Rahmen für Drohnen wird anhand eines Streifzuges durch Grundrechte, Luftfahrtgesetz … Weiterlesen » ““Recht auf (Schutz vor) Drohnen?“”

SCHUL BANK DRÜCKEN – Symposium über Schreibschulen mit Kurzvorträgen & Podiumsdiskussion


Sprache lebt und die Literatur verändert sich mit der Gesellschaft – nicht nur ästhetisch oder inhaltlich, sondern auch als soziale Praxis. Auch die Orte und Kraftfelder ändern sich, an und in denen sich der Betrieb erneuert. Das betrifft zum Beispiel den Buchhandel, den Stellenwert der Medien, die Rolle der Schulen … Weiterlesen » “SCHUL BANK DRÜCKEN – Symposium über Schreibschulen mit Kurzvorträgen & Podiumsdiskussion”

Junge LiteraturhausWerkstatt – Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige


Du schreibst? Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt? Du möchtest Feedback zu deinen Texten bekommen? Auch wenn du gerade keine fertigen Texte zur Hand hast oder noch nicht sicher bist, ob du sie anderen zeigen möchtest – komm einfach vorbei und diskutiere mit! Leitung: Florian Gantner(Autor & Literaturwissenschaftler) … Weiterlesen » “Junge LiteraturhausWerkstatt – Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige”

Philisophisches Café: Klimawandel und globale Gerechtigkeit


Wann: 15. Jänner 2020 Beginn: 17.00 Uhr Wo: Karmeliterplatz 2, 2. Stock, Besprechungsraum G2, 8010 Graz Der Klimawandel ist ein globales Problem, der das Leben auf dem Planeten erheblich und unumkehrbar verändert. Bereits heute sind massive Schäden an der Umwelt zu erkennen und viele Menschen werden zunehmend in ihrer Existenz bedroht. So … Weiterlesen » “Philisophisches Café: Klimawandel und globale Gerechtigkeit”

Franz Essl “Vielfalt adé? Die globale Biodiversitätskrise und ihre Folgen “


Zeit: Mi. 15.01.2020 16:45-18:15 Ort: Konferenzraum Zoologie, Biologiezentrum UZA1 Althanstr. 14, 1090 Wien Franz Essl Foto: Zobodat “Vielfalt adé? Die globale Biodiversitätskrise und ihre Folgen “ Plakat zum download Im Rahmen der LV 300172 Seminar für Naturschutz und Biodiversitätsforschung   (eine Initiative der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich)

Franz Essl “Vielfalt adé? Die globale Biodiversitätskrise und ihre Folgen“


Der Vortragende Franz Essl

Im Rahmen der LV 300172 Seminar für Naturschutz und Biodiversitätsforschung   (eine Initiative der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich) Das Wort Biodiversität bedeutet Artenvielfalt, d.h. wie viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten es in einem Gebiet, z.B. in Österreich, in Europa, weltweit, gibt. Im Begriff eingeschlossen sind aber auch die Beziehungen dieser … Weiterlesen » “Franz Essl “Vielfalt adé? Die globale Biodiversitätskrise und ihre Folgen“”

Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber – Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren


Lesen ist deine Leidenschaft? Ein Hobby? Oder zumindest eine gute Abwechslung zum Serienschauen? Super! Du bist zwischen 15 und 22 Jahre? Super! Du willst dich mit Gleichgesinnten über Bücher austauschen und Autor/inn/en, Comic-Zeichner/innen, Verleger/innen kennenlernen? Super! Dann haben wir genau das Richtige für dich. Wir treffen uns einmal im Monat … Weiterlesen » “Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber – Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren”

86. FAMILIA AUSTRIA – FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)


in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria in Wien – Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44) Voranmeldung ist keine nötig Montag, 13. Jänner 2020 14.30 Uhr: Referat: Wen kann ich wo finden? Ein Streifzug durch die bunte Vielfalt der schriftlichen Quellen. von Günter Ofner 15.30 Uhr: Leseschulung … Weiterlesen » “86. FAMILIA AUSTRIA – FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)”

Barbi Marković – ins Deutsche übersetzt von Mascha Dabić


Fr, 10.01.2020, 19.00 Uhr Barbi Marković ins Deutsche übersetzt von Mascha Dabić Lesung & Gespräch Die Literaturübersetzerin, Komparatistin und Translationswissenschaftlerin Waltraud Kolb im Gespräch mit der Übersetzerin Mascha Dabić und der Autorin Barbi Marković. Barbi Marković kommt aus Belgrad, die Bezeichnung „serbische Autorin“ würde aber zu kurz greifen. „Wiener Autorin“ … Weiterlesen » “Barbi Marković – ins Deutsche übersetzt von Mascha Dabić”

PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“


Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr PS – Politisch Schreiben –„Das Gelingende“ Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben. Anmerkungen zum Literaturbetrieb ist eine Literaturzeitschrift mit Sitz in Leipzig und Wien. Seit 2015 erscheint jährlich eine Ausgabe, in der zeitgenössische Dramatik, Lyrik und Prosa ebenso versammelt werden wie Essays und Gespräche zu … Weiterlesen » “PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“”

Aufnahmeworkshop Fachspezifikum


Methode: Selbsterfahrung & Aufnahmegespräche ReferentInnen: Dr. Liselotte Mäni Kogler, Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer u. PD Dr. Horst Mitmansgruber, Kosten: 350,– Telefon: (0662) 884166, E-Mail office@institut-avm.at

12. Neujahrstreffen von Familia Austria


Nützen Sie die Gelegenheit mit einer großen Zahl von Kolleginnen und Kollegen zu plaudern, Daten und Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Baldige Anmeldungen bitte an Frau Ursula Faustmann: anmeldung@familia-austria.at Betreff: Neujahrstreffen 2020

Was singen wir gemeinsam? vorweihnachtlicher Workshop


vorweihnachtlicher Workshop für Jung und Alt in Kooperation mit Wienxtra. Am Treffpunkt Operngasse des Österreichischen Volksliedwerks gibt es einen Gabentisch mit Neuerscheinungen und Flohmarktware zum Stöbern, Anhören, Einkaufen. Am 18. Dezember um 17 Uhr laden wir Jung und Alt ein gemeinsam (weihnachtliche) Lieder zu singen. Wer schon immer wissen wollte, … Weiterlesen » “Was singen wir gemeinsam? vorweihnachtlicher Workshop”

„Künstliche Intelligenz und Menschenrechte“


Univ.-Prof. Dr. Reinhard KLAUSHOFER (Universität Salzburg) „Künstliche Intelligenz und Menschenrechte“ Der Vortrag beschreibt die revolutionäre Kraft künstlicher Intelligenz für sämtliche Bereiche unserer Gesellschaft. Durch Erklärung ihrer Funktionsweise wird offengelegt, worin ihr Potential liegt. Dieses birgt auch hochproblematische Aspekte für die Menschheit und die Menschenrechte insgesamt, worauf näher eingegangen wird.

85. Familia Austria-Forschertreffen (Jour Fixe)


in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria in Wien – Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44). Voranmeldung ist keine nötig. Bibliotheksbenützung und Beratungen bis zu 30 Minuten für Vereinsmitglieder und Mitarbeiter. Nichtmitglieder erhalten eine kostenlose Erstberatung Spenden willkommen; Kopien, Scans und Fotos gegen Spesenersatz. Kontakt: Günter Ofner, … Weiterlesen » “85. Familia Austria-Forschertreffen (Jour Fixe)”

Weihnachtsliederservice – Termine in Österreich


Hier finden sich die jeweiligen Beratungs- und Verkaufsangebote der Volksliedwerke der Bundesländer speziell zur Weihnachtszeit. Burgenland Liederdienst Anfragen an: Burgenländisches Volksliedwerk Kärnten Liederbüro Mo-Mi 9 – 11 Uhr, Do 12 – 14 Uhr, Kärntner Volksliedarchiv, Mießtaler Straße 6, Klagenfurt Kontakt: Kärntner Volksliedwerk Niederösterreich Weihnachtsliederservice bis 23.12.2019, Mo-Fr 9 – 15 … Weiterlesen » “Weihnachtsliederservice – Termine in Österreich”