Österreichische Karl-Jaspers-Gesellschaft / p.A. Institut für Philosophie

Ansprechstelle: Univ.-Prof. Dr. Kurt Salamun
Telefon: +43 316 380 2302
E-Mail:
Webseite: http://www.karljaspers.info/index.html
Heinrichstraße 26, A-8010 Graz

Die Österreichischen Karl-Jaspers-Gesellschaft (ÖKJG) wurde 1987 mit dem Ziel gegründet, das Denken eines der bedeutendsten deutschsprachigen Existenzphilosophen und Humanisten des 20. Jahrhunderts, Karl Jaspers, sowohl im internationalen Kontext zu erforschen als auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Die Hauptaktivität konzentriert sich auf die Herausgabe eines Jahrbuchs der ÖKJG, das weltweit das einzige kontinuierlich erscheinende Periodikum in der Jaspers-Forschung darstellt. In den bisher herausgegebenen 24 Bänden haben Jaspers-Forscher(Innen) aus 4 Kontinenten (Europa, Asien, Australien, Amerika) und 23 Ländern publiziert. Es bestehen kontinuierliche Kontakte zur Polnischen Karl-Jaspers-Gesellschaft, zur Karl Jaspers Society of North America und zur Jaspers Society of Japan, sowie zu europäischen Zentren der Jaspers-Forschung in Basel, Heidelberg und Oldenburg.