vwgoe Logo

Mitglieder

Der VWGÖ repräsentiert mit 202 wissenschaftlichen Gesellschaften als Mitglieder wie keine andere Organisation die Breite und Vielfalt der österreichischen Wissenschaftslandschaft. Die Datenbank des Mitgliederverzeichnis ist somit ein Kulturgut des österreichischen Wissenschaftsbereiches.

Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur im Literaturhaus Wien (ordentliches Mitglied)

Ansprechstelle: Dr. Heinz Lunzer
Telefon: +43/1/526 20 44
Telefax: +43/1/526 20 44 - 30
Email: info@literaturhaus.at
Website: http://www.literaturhaus.at
Seidengasse 13, A-1070 Wien

Kurzdarstellung

Die Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1965 der zeitgenössischen Literatur des Landes (von 1890 bis heute, mit Schwerpunkten auf Exilliteratur und Gegenwart). Ihr Angebot wird von drei Wirkungsebenen getragen: Sammlungen (u.a. Bibliothek und Pressedokumentation), Veranstaltungen und Website. Seit der Übersiedelung in das Literaturhaus in Wien 1991 kann die Dokumentationsstelle ihre Aufgaben in wesentlich größerem Umfang wahrnehmen.

 



Zurück zur Übersicht
Web design by PhageApps