vwgoe Logo

Mitglieder

Der VWGÖ repräsentiert mit 202 wissenschaftlichen Gesellschaften als Mitglieder wie keine andere Organisation die Breite und Vielfalt der österreichischen Wissenschaftslandschaft. Die Datenbank des Mitgliederverzeichnis ist somit ein Kulturgut des österreichischen Wissenschaftsbereiches.

Vereinigung für wissenschaftliche Grundlagenforschung

Email: johann.marek@uni-graz.at
Website: http://philosophie-gewi.uni-graz.at/de/
Heinrichstraße 26/V, A-8010 Graz

Kurzdarstellung

Inhalte und Ziele der am 8. 10. 1964 gegründeten Vereinigung sind u.a.: Interdisziplinäre und wissenschaftstheoretische Arbeit an den Grundlagenproblemen der verschiedenen Wissenschaftsgebiete und die Förderung eines regen Gedankenaustausches der daran interessierten Fachleute. Dazu dienen insbesondere a) Veranstaltung von wissenschaftlichen Konferenzen, Seminaren, Vorlesungen, Vorträgen und Werkstattgesprächen; b) Unterstützung der Veröffentlichung einschlägiger wissenschaftlicher Abhandlungen; c) Mitarbeit an und Förderung von Forschungsprojekten; d) Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Förderungspreise, Zuschüsse zur Teilnahme an Konferenzen). Kontakte mit anderen Universitäten konnten intensiviert und auch ehemalige nun im Ausland tätige AbsolventInnen sowie Gastlehrende nach Graz eingeladen werden. Internationale Kolloquien seit 2005: “Was macht die Kunst? / What Does Art Do?” (2005); „Richtig oder Falsch – Über Wertungen in der Kunst und Ästhetik“ (2006); „Ästhetische Erfahrung und Kunstrezeption“ (2007).



Zurück zur Übersicht
Web design by PhageApps