vwgoe Logo

Mitglieder

Der VWGÖ repräsentiert mit 202 wissenschaftlichen Gesellschaften als Mitglieder wie keine andere Organisation die Breite und Vielfalt der österreichischen Wissenschaftslandschaft. Die Datenbank des Mitgliederverzeichnis ist somit ein Kulturgut des österreichischen Wissenschaftsbereiches.

Verband österreichischer Höhlenforscher (ordentliches Mitglied)

Ansprechstelle: Univ.Prof. Dr. Christoph Spötl
Telefon: +43 676 / 9015196
Telefax: +43 (1) 523 04 19 19
Email: info@hoehle.org
Website: http://www.hoehle.org/
Obere Donaustraße 97/1/61, A-1020 Wien

Kurzdarstellung

Der Verband österreichischer Höhlenforscher ist seit 1949 die Dachorganisation der höhlenkundlichen Organisationen Österreichs. Derzeit umfasst der VÖH 22 höhlenkundliche Vereine mit insgesamt knapp 2000 Mitgliedern sowie 26 Schauhöhlen.

Neben der Herausgabe der Zeitschrift "Die Höhle" (seit 1950), der "Wissenschaftlichen Beiheften zur Zeitschrift Die Höhle", der Reihe "SPELDOK" sowie anderer Publikationen führt der Verband Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen für Höhlenforscher und Höhlenführer und Schauhöhlenbetreiber durch. Letztere sind als "Multiplikatoren" für die Verbreitung des Wissens besonders wertvoll.

Unter den zahlreichen Forschungsprojekten sei exemplarisch die Forschungen in Eishöhlen im Hinblick auf die aktuelle Klimadiskussion genannt. Hier ist insbesondere die Frage nach dem Zusammenhang des aktuellen Eisrückganges untertage mit dem aktuellen exogenen Temperaturanstieg interessant.

Auch die Höhlenuntersuchungen in den wasserwirtschaftlich bedeutenden Karstgebieten der östlichen Kalkhochalpen zählen zu den aktuellen Themen der wissenschaftlichen Höhlenforschung



Zurück zur Übersicht
Web design by PhageApps