vwgoe Logo

Mitglieder

Der VWGÖ repräsentiert mit 202 wissenschaftlichen Gesellschaften als Mitglieder wie keine andere Organisation die Breite und Vielfalt der österreichischen Wissenschaftslandschaft. Die Datenbank des Mitgliederverzeichnis ist somit ein Kulturgut des österreichischen Wissenschaftsbereiches.

Österreichische Tribologische Gesellschaft (ordentliches Mitglied)

Ansprechstelle: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Friedrich FRANEK
Telefon: +43 676 845 162 300
Telefax: +43 (1) 505 34 00
Email: office@oetg.at
Website: www.oetg.at
Floragasse 7/2, A-1040 Wien

Kurzdarstellung

Die Österreichische Tribologische Gesellschaft (ÖTG) ist seit 1976 als Arbeitsgemineschaft für Reibungs - und Verschleißfragen tätig Dem wissenschaftlichen Verein gehören in- und ausländische Industriebetriebe sowie Forschungsinstitute an.

Die ÖTG versteht sich im Fachgebiet der Tribologie als Vermittler zwischen Industrie und universitärer Forschung und Entwicklung.

Im Vordergrund steht die Förderung aller Gebiete der Tribologie als Lehre von Reibung und Verschleiß, einschließlich deren Anwendung auf die Instandhaltung und Qualitätssicherung. Insbesondere wird - auf wissenschaftlicher und ökonomischer Basis - die praxisbezogene Klärung von Problemen angestrebt, die sich bei relativ zueinander bewegten Bauelementen in Folge von Reibung und Verschleiß ergeben.

Tribologische Gesellschaften, die in der Dachorganisation “International Tribology Council (ITC)” zusammengeschlossen sind, gibt es in allen wichtigen Ländern Europas (bzw. weltweit). In Österreich bemüht sich die ÖTG im Themengebiet der Reibungs- und Verschleißtechnik um die Öffentlichkeitsarbeit sowie um die konkrete Beratung und Weiterbildung von Ingenieuren und Technikern.



Zurück zur Übersicht
Web design by PhageApps