vwgoe Logo

Mitglieder

Der VWGÖ repräsentiert mit 202 wissenschaftlichen Gesellschaften als Mitglieder wie keine andere Organisation die Breite und Vielfalt der österreichischen Wissenschaftslandschaft. Die Datenbank des Mitgliederverzeichnis ist somit ein Kulturgut des österreichischen Wissenschaftsbereiches.

Österreichische Gesellschaft für Hals-, Nasen- und und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie (ordentliches Mitglied)

Ansprechstelle: Mag. Andrea Balcar
Telefon: 01-58804-800
Telefax: 01-58804-185
Email: sekretariat@hno.at
Website: www.hno.at
c/o Mondial Congress & Events, Operngasse 20b, 1040 Wien

Kurzdarstellung

Das Sonderfach Hals-, Nasen und Ohrenkrankheiten umfasst die Prävention, Diagnostik, konservative und operative Behandlung und Rehabilitation aller organischen, funktionellen und ästhetischen Erkrankungen und Störungen des Fachbereiches im Kindes- und Erwachsenenalter. Dazu zählen die Schädelbasis, das äußere, mittlere und innere Ohr sowie der innere Gehörgang, die innere und äußere Nase und die Nasennebenhöhlen, die Mundhöhle, der Pharynx einschließlich der Tonsillen, den Larynx, die Halsabschnitte von Trachea und Ösophagus, das Lymphabflussgebiet des Kopfes und Halses, die Speicheldrüsen, die Schilddrüse, den Nervus facialis sowie die übrigen Hirnnerven im Bereich des Kopfes und Halses und schließlich das Stützgerüst sowie die Weichteile des Gesichtsschädels und des Halses. Das Sonderfach umfasst dabei speziell auch die Diagnostik und Therapie onkologischer, allergologischer und immunologischer Erkrankungen, die Traumatologie der Kopf-Halsregion sowie der Sinnesfunktionen Gehör, Gleichgewicht, Geruch, Geschmack sowie die Audiologie, die Phoniatrie, die Pädaudiologie, die fachbezogene Schlafmedizin sowie die gesamte plastische Chirurgie, Endoskopie und endoskopische Therapie des Fachbereiches.



Zurück zur Übersicht
Web design by PhageApps