vwgoe Logo

Mitglieder

Der VWGÖ repräsentiert mit 202 wissenschaftlichen Gesellschaften als Mitglieder wie keine andere Organisation die Breite und Vielfalt der österreichischen Wissenschaftslandschaft. Die Datenbank des Mitgliederverzeichnis ist somit ein Kulturgut des österreichischen Wissenschaftsbereiches.

Österreichische Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte / Archiv der Univ. Wien (ordentliches Mitglied)

Ansprechstelle: Univ. Prof. Dr. Helmuth Grössing MAS
Telefon: +43-1 4277-17217
Email: praesident@wissenschaftsgeschichte.ac.at
Website: http://wissenschaftsgeschichte.ac.at
Archiv der Universität Wien, Postgasse 9, A-1010 Wien

Kurzdarstellung

Die Österreichische Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte wurde im Jahr 1980 unter dem Namen „Österreichische Gesellschaft für Geschichte der Naturwissenschaften“ mit der Absicht ins Leben gerufen, ein öffentliches Forum für alle an wissenschaftsgeschichtlichen Themen und Forschungen Interessierten im In- und Ausland zu schaffen. Dies war umso vordringlicher, als es in Österreich keine entsprechende universitäre Institution gab und gibt. Die Umbenennung der Gesellschaft in ÖGW erfolgte 1992 in Hinblick auf die inzwischen gesteigerte Anteilnahme an allgemein wissenschaftsgeschichtlichen Fragestellungen.



Zurück zur Übersicht
Web design by PhageApps