Einladung zum Pressegespräch Saisonkonzerte 20/21


“Musik kann nicht die Welt retten, aber die Seele. ” Béla Bartók

Nach der Stille der vergangenen Monate freuen wir uns umso mehr, Ihnen unsere Konzertsaison 2020/21 und das Kinder- und Jugendprogramm vorzustellen und möchten Sie ganz herzlich

zum Pressegespräch am Dienstag, den 30. Juni um 11 Uhr

in den Großen Saal der Stiftung Mozarteum Salzburg, Schwarzstraße 28, einladen.

Nach einleitenden Worten von Stiftungs-Präsident Johannes Honsig-Erlenburg wird Ihnen Konzertchef Andreas Fladvad-Geier seine Ideen für die Saisonkonzerte 2020/21 präsentieren. Antje Blome-Müller, die Leiterin des Kinder- und Jugendbereichs, gibt Einblicke in das klangkarton-Programm 20/21.

Im Rahmen des Pressegesprächs wird zudem der musikwissenschaftliche Nachwuchs ausgezeichnet: Seit drei Jahren prämiert die Stiftung Mozarteum herausragende Vorwissenschaftliche Arbeiten mit musikalischem Themenschwerpunkt. Heuer können sich je eine Bewerberin vom BRG Seekirchen und vom Sport- und Musik-Realgymnasium in der Akademiestraße über schöne Preise freuen. Die Auszeichnungen werden beim Pressegespräch an die beiden Schülerinnen überreicht.

Wir danken für Ihre mediale Unterstützung und ersuchen im Ihre Anmeldung für unsere Disposition.

Das Team der Stiftung Mozarteum freut sich auf ein Wiedersehen!

Mit herzlichen Grüßen

Christine Forstner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Internationale Stiftung Mozarteum
Schwarzstraße 26
5020 Salzburg, Austria
T +43 (0) 662 889 40 25
M +43 (0) 650 88940 25

E forstner@mozarteum.at
www.mozarteum.at
ZVR: 438729131, UID: ATU33977907