Andrea Grill Das Paradies des Doktor Gaspari (Zsolnay, 2015)


Einleitung: Daniela Strigl (Literaturwissenschaftlerin- und kritikerin)
Lesung: Andrea Grill.
Andrea Grill, geb. 1975 in Bad Ischl; Autorin, Evolutionsbiologin und Übersetzerin, studierte u. a. in Salzburg und Amsterdam; lebt in Wien; ausgezeichnet u. a. mit dem Otto Stoessl Preis (2010) und dem Förderpreis für Literatur der Stadt Wien (2013); veröffentlichte im Otto Müller Verlag fünf Prosa- und zwei Gedichtbände, zuletzt den Lyrikband Safari, Innere Wildnis (2014).