Sonderausstellung “Leopold Mozart: Musiker – Manager – Mensch” zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart


Leopold Mozart (1719–1787) gehört zweifelsohne zu den interessantesten und vielseitigsten Persönlichkeiten seiner Zeit. Er war nicht nur der Verfasser einer europaweit verbreiteten Violinschule, sondern auch ein produktiver Komponist, langjähriger Hofmusiker und Geiger, Vizekapellmeister, geschickter Notenstecher und Kopist. Zudem war er ein erfolgreicher Pädagoge, kluger Erzieher und Förderer seiner begabten Kinder, … Weiterlesen » “Sonderausstellung “Leopold Mozart: Musiker – Manager – Mensch” zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart”

»Der erste Satz – Das ganze Buch« – Sechzig erste Sätze – Ein Projekt von Margit Schreiner – 24.06.2019 bis 28.05.2020 – Ausstellung | Bibliothek | Zitatkasten


Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als Gast-Kuratorin gewonnen werden, die ihr Projekt so beschreibt: »Der erste Satz ist ausschlaggebend. Das weiß heute jeder. Grundstoff in der Schreibwerkstatt am Wochenende. Faulkner hat es schon gesagt: Schreiben Sie den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt den zweiten lesen … Weiterlesen » “»Der erste Satz – Das ganze Buch« – Sechzig erste Sätze – Ein Projekt von Margit Schreiner – 24.06.2019 bis 28.05.2020 – Ausstellung | Bibliothek | Zitatkasten”

Komm, wir singen! – Schulprojekt 2019-2020


Ein Projekt des Österreichischen Volksliedwerkes mit Hubert von Goisern Liedauswahl für ein gemeinsames Singen • Amazing grace – A so a Segen (Text Hubert von Goisern) • O du lieber Augustin • Der Weg zu mein’ Dirndle is stoanig • Hätt i di (Jodler) • Lärabrett (Jodler) • Und jetzt … Weiterlesen » “Komm, wir singen! – Schulprojekt 2019-2020”

Renate Welsh Kieselsteine. Geschichten einer Kindheit (Czernin, 2019)


Neuerscheinung Herbst 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch Renate Welsh, Autorin von Kinderbuchklassikern, schreibt über ihre eigene Kindheit und Jugend. Zwischen Wien und Bad Aussee, innerer Freiheit und äußeren Pflichten, dem bewunderten Papa und der geschmähten Stiefmutter gewährt sie einen literarischen wie intimen Blick auf ihr nicht immer einfaches … Weiterlesen » “Renate Welsh Kieselsteine. Geschichten einer Kindheit (Czernin, 2019)”

Vortrag “Das COBIGA Projekt in La Gamba” und Vernissage „Waldweben-Waldregen“


Fotoausstellung-Waldweben-Folder

Vortrag und Ausstellung. Max Tilzer, Werner Huber und Anton Weissenhofer, am Mi. 16. Oktober 2019 um 16:45 Uhr; Ort: HS 1, UZA 1, Althanstr. 14, 1090, Wien. Im Rahmen der LV 300172 Seminar für Naturschutz und Biodiversitätsforschung (eine Initiative der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich). anschließend Vernissage zur Foto-Ausstellung  “Waldweben – … Weiterlesen » “Vortrag “Das COBIGA Projekt in La Gamba” und Vernissage „Waldweben-Waldregen“”

Präworkshop 1: Anil Batra – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


Prof. Dr. Anil Batra, Tübingen „Tabakentwöhnung – Motivationsstrategien und psychologisch fundierte Tabakentwöhnung“ Termin: 17./18. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Donnerstag, 15.00–17.15 / 17.30–19.00 Uhr Freitag, 8.30–10.00 / 10.15–12.30 Uhr (inkl. Mittagessen)  Prof. Dr. Anil Batra, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie – Geriatrie – Suchtmedizin, Universitäts-klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Tübingen. … Weiterlesen » “Präworkshop 1: Anil Batra – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

Präworkshop 2: Michael Berner – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


Prof. Dr. med. Michael M. Berner, Karlsruhe „Exzessives Sexualverhalten – Sucht oder Symptom mit Handlungsbedarf?“ Termin: 17./18. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Donnerstag, 15.00–17.15 / 17.30–19.00 Uhr Freitag, 8.30–10.00 / 10.15–12.30 Uhr (inkl. Mittagessen)   Prof. Dr. med. Michael M. Berner ist seit 2015 ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie … Weiterlesen » “Präworkshop 2: Michael Berner – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

Präworkshop 3: Eva Hoch – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


PD Dr.in Eva Hoch, München  „Das CANDIS-Programm“ Termin: 17./18. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Donnerstag, 15.00–17.15 / 17.30–19.00 Uhr Freitag, 8.30–10.00 / 10.15–12.30 Uhr (inkl. Mittagessen) PD Dr.in Eva Hoch Diplompsychologin, Leitende Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin, Leitung der Forschungsgruppe Cannabinoide – Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinikum der … Weiterlesen » “Präworkshop 3: Eva Hoch – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

DIE 21. WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG DER AVM IM STIFT ST. GEORGEN AM LÄNGSEE


TAGUNGSVERLAUF Stift St. Georgen, Schlossallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee Freitag, 18. Oktober 2019 15.00 Uhr Begrüßung der Gäste und Einführung Mag.a Andrea Fahlböck Eröffnung der Tagung Dr.in Liselotte Mäni Kogler, Vorstandsvorsitzende der AVM 15.15–16.15 Uhr Eröffnungsvortrag Prof. Dr. Anil Batra, Tübingen „Tabakabhängigkeit – von den psychobiologischen Grundlagen zur … Weiterlesen » “DIE 21. WISSENSCHAFTLICHE TAGUNG DER AVM IM STIFT ST. GEORGEN AM LÄNGSEE”

Postworkshop 1: Burkhard Dafert – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


Mag. Burkhard Dafert, Gars am Kamp „Skillsbasierte Behandlung der Alkoholabhängigkeit“ Termin: 19./20. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Samstag, 15.00–16.30 / 16.45–19.00 Uhr (inkl. Mittagessen) Sonntag, 9.00–10.30 / 10.45–13.00 Uhr Mag. Burkhard Dafert ist seit 1997 Klinischer Psychologe, Supervisor und Psychotherapeut in freier Praxis. Präsident der österreichischen Gesellschaft für dielaktisch behaviorale … Weiterlesen » “Postworkshop 1: Burkhard Dafert – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

Postworkshop 2: Yvonne Reusch – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM


Yvonne Reusch, Dipl.-Psych.in, Stuttgart „Sehnsüchten erwachsen begegnen – Aufbau von Impulskontrolle und Selbstregulation in der Schematherapie“   Termin: 19./20. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Samstag, 15.00–16.30 / 16.45–19.00 Uhr (inkl. Mittagessen) Sonntag, 9.00–10.30 / 10.45–13.00 Uhr Yvonne Reusch, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Schematherapeutin, Dozentin und Supervisorin für Verhaltenstherapie und für … Weiterlesen » “Postworkshop 2: Yvonne Reusch – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM”

Postworkshop 3: Mervyn Schmucker & Ines Riedeburg-Tröscher – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM – KEIN PLATZ MEHR FREI !!


Prof. Dr. Mervyn Schmucker, Dresden & Ines Riedeburg-Tröscher, Dipl.-Psych.in, Wiesbaden „… und wie reagiert das Kind? Diagnostik und Heilung durch Innere-Kind-Arbeit in der IRRT“ Termin: 19./20. Oktober 2019, Dauer: 10 AE Samstag, 15.00–16.30 / 16.45–19.00 Uhr (inkl. Mittagessen) Sonntag, 9.00–10.30 / 10.45–13.00 Uhr Prof. Dr. Mervyn Schmucker Urheber der IRRT. … Weiterlesen » “Postworkshop 3: Mervyn Schmucker & Ines Riedeburg-Tröscher – im Rahmen der 21. wissenschaftlichen Tagung der AVM – KEIN PLATZ MEHR FREI !!”

„Strandmüll für Fortgeschrittene – The beachcomber‘s guide to marine debris“


Michael Stachowitsch; Vortrag und Buchpräsentation. Veranstaltet von der Sektion proMare der ZooBot. Zeit: 16:45 Ort: Haus des Meeres, 1060 Wien Im Anschluß get-together und Möglichkeit zum weiterführenden Gespräch bei Brot & Getränken. Weitere Informationen hier  

»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 1 Hanussens sensationelle Vorführungen in Berlin 1930–1933


Referent: Dr. Wilfried Kugel, Berlin Nach Vorführungen im Gerichtssaal sprach das Kreisgericht Leitmeritz am 27. Mai 1930 Hanussen vom Vorwurf des Betrugs frei. Das Gericht ließ offen, ob Hanussen über hellseherische Fähigkeiten verfügt. Über die Sensation berichten viele Zeitungen, u.a. die New York Times. Hanussen ging nun nach Berlin. Hier … Weiterlesen » “»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 1 Hanussens sensationelle Vorführungen in Berlin 1930–1933”

»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 2 Der „Prophet des Dritten Reichs“ und sein Untergang


Referent: Dr. Wilfried Kugel, Berlin Hanussens größter Widersacher Erich Juhn sowie weitere Protagonisten und Antagonisten werden vorgestellt. Hanussens sagte nachweislich seit 1930 den Aufstieg der NSDAP und Hitlers voraus, später propagierte und unterstützte er das zunehmend in seiner „Hanussen-Zeitung“. Er sucht die Freundschaft von NSDAP- und SA-Freunden, so zu SA-Gruppenführer … Weiterlesen » “»DER „HELLSEHER“ ERIK JAN HANUSSEN UND DAS DRITTE REICH« Teil 2 Der „Prophet des Dritten Reichs“ und sein Untergang”

Internationaler Kongress für Kinderphilosophie „Verantwortung für die Zukunft – Neue Philosophische Grundlagen zu Frieden und Gerechtigkeit“ 7. – 10. November 2019 in Graz


Im Hinblick auf die aktuelle weltpolitische Situation kann die Relevanz des Themas nicht ignoriert werden. Wir alle stehen vor großen Herausforderungen – konfrontiert mit den rasanten Entwicklungen in den bekannten Prozessen von Klimawandel, Globalisierung, Digitalisierung und künstlicher Intelligenz. Dies betrifft die unterschiedlichen Gesellschafts- und Regierungsformen und insbesondere die verschiedenen globalen … Weiterlesen » “Internationaler Kongress für Kinderphilosophie „Verantwortung für die Zukunft – Neue Philosophische Grundlagen zu Frieden und Gerechtigkeit“ 7. – 10. November 2019 in Graz”

Augmented Democracy? Politische Bildung in Zeiten der Digitalisierung


First Vienna Conference on Citizenship Education Tagung zur Politischen Bildung an der Universität Wien 07. und 08. November 2019 Dieses Jahr wurde die neue Tagungsreihe Vienna Conference on Citizenship Education vom Demokratiezentrum Wien in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Didaktik der Politischen Bildung an der Universität Wien ins Leben gerufen. Dieses Format soll einen … Weiterlesen » “Augmented Democracy? Politische Bildung in Zeiten der Digitalisierung”

McKinsey an die Universität? Wandel der Universitäten zwischen Management und akademischer Selbststeuerung


Keynote Vortrag: Prof. em. Dr. Richard Münch (Universität Bamberg) Podiumsdiskussion Sigurd Höllinger, Sektionschef i.R. im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und eh. Direktor des Instituts für Höhere Studien Eva Blimlinger, ehem. Rektorin der Akademie der Bildenden Künste und ehem. Präsidentin der österreichischen Universitätenkonferenz Martin Weichbold, ÖGS Präsident und Vizerektor … Weiterlesen » “McKinsey an die Universität? Wandel der Universitäten zwischen Management und akademischer Selbststeuerung”

Einladung zur Generalversammlung 2019 der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie


Liebe Mitglieder, wir möchten Sie offiziell zur Generalversammlung 2019 der ÖGS einladen, die am 7.11.2019 am Institut für Höhere Studien (IHS), Josefstädter Straße 39, 1080 Wien um 16:00 Uhr stattfinden wird. Im Vorfeld laden wir herzlich zum Symposium „McKinsey an die Universität? Wandel der Universitäten zwischen Management und akademischer Selbststeuerung“ von … Weiterlesen » “Einladung zur Generalversammlung 2019 der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie”

84. Familia Austria-Forschertreffen (Jour Fixe)


in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria in Wien – Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44). Voranmeldung ist keine nötig. Bibliotheksbenützung und Beratungen bis zu 30 Minuten für Vereinsmitglieder und Mitarbeiter. Nichtmitglieder erhalten eine kostenlose Erstberatung Spenden willkommen; Kopien, Scans und Fotos gegen Spesenersatz. Kontakt: Günter Ofner, … Weiterlesen » “84. Familia Austria-Forschertreffen (Jour Fixe)”