Zeitgenössische Lyrik aus Österreich – Die Reihe Limbus Lyrik – Verlagspräsentation | Neuerscheinungen Frühjahr 2019 | Buchpräsentationen mit Lesungen & Gespräch


Die Reihe Limbus Lyrik präsentiert seit 2016 konsequent Werke zeitgenössischer Lyriker/innen und folgt dem Ziel, sukzessive einen Überblick über das lyrische Schaffen in Österreich zu geben. Im Rahmen dieses Programmabends werden die drei aktuellen Lyrikbände aus dem Frühjahrsprogramm 2019 und zwei Positionen aus den vergangenen Jahren vorgestellt: Katharina Ferner liest … Weiterlesen » “Zeitgenössische Lyrik aus Österreich – Die Reihe Limbus Lyrik – Verlagspräsentation | Neuerscheinungen Frühjahr 2019 | Buchpräsentationen mit Lesungen & Gespräch”

open mike 2018 on tour – Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018


Der seit 1993 jährlich stattfindende open mike ist der wichtigste Wettbewerb für junge deutschsprachige Literatur. Autor/inn/en wie Kathrin Röggla, Terézia Mora oder Tilman Rammstedt wurden hier entdeckt. Die Gewinner/innen des open mike 2018 – Caren Jeß, Yade Yasemin Önder, Lara Rüter, Kyrill Constantinides Tank – lesen aus ihren prämierten Texten … Weiterlesen » “open mike 2018 on tour – Lesungen der open-mike-Preisträger/innen 2018”

Reinhard Kaiser-Mühlecker Enteignung (S. Fischer, 2019) – Neuerscheinung Frühjahr 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch


Nach Jahren auf Reisen kehrt ein Journalist in den Ort seiner Kindheit zurück, an dem er nie heimisch war. Er schreibt für das kriselnde Lokalblatt, er beginnt eine Affäre und arbeitet auf dem Hof eines Mastbauern, dessen Land enteignet wurde. Rätselhaft und faszinierend sind sie, Ines, Hemma, Flor, und sie … Weiterlesen » “Reinhard Kaiser-Mühlecker Enteignung (S. Fischer, 2019) – Neuerscheinung Frühjahr 2019 | Buchpräsentation mit Lesung & Gespräch”

edition mosaik präsentiert: Zoltán Lesi | Franziska Füchsl | Alke Stachler – Präsentation von mosaik – Literaturplattform, Zeitschrift und Edition | Lesungen & Gespräch


mosaik wurde 2011 in Salzburg als Plattform zur Vermittlung und Vernetzung gegenwärtiger Literaturen gegründet. Was als Do-it-yourself-Projekt einer Handvoll engagierter Studierender begann, hat sich in den letzten Jahren mit einer regen Veranstaltungstätigkeit, der Zeitschrift mosaik und der edition mosaik zu einer der umtriebigsten Literaturplattformen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Im Literaturhaus … Weiterlesen » “edition mosaik präsentiert: Zoltán Lesi | Franziska Füchsl | Alke Stachler – Präsentation von mosaik – Literaturplattform, Zeitschrift und Edition | Lesungen & Gespräch”