Auf der Flucht – Be on the Run


SYNEMA präsentiert auf der Diagonale 2021 – Festival des österreichischen Films, Graz das historische Spezialprogramm DISPLACED PERSONS RECHTLOS – PASSLOS – STAATENLOS – KEINE HEIMAT, NIRGENDWO! ·         Zum Einstieg VOR den Filmen PODIUMSDISKUSSION KULTUM – Kulturzentrum bei den Minoriten in Kooperation mit der DIAGONALE & SYNEMA Auf der Flucht – … Weiterlesen » “Auf der Flucht – Be on the Run”

Verschoben auf 29.07.2021 Nächte der PhilosophInnen: Frauenarbeit während Corona – von Systemrelevanz bis Sorgearbeit


Nächte der PhilosophInnen Mader Sorgearbeit 20210729

Wegen Erkrankung der Referentin auf Donnerstag, 29. Juli verschoben! Vortrag und Diskussion mit Ass.Prof. Dr. Katharina Mader (WU Wien) Zum Inhalt: Neben Rekord-Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Kampf ums finanzielle Überleben und gesundheitlicher Sorgen, zeigte COVID-19 vor allem die Überlastung von Frauen. Sie sind nicht nur übermäßig von Arbeitslosigkeit betroffen, sondern auch die … Weiterlesen » “Verschoben auf 29.07.2021 Nächte der PhilosophInnen: Frauenarbeit während Corona – von Systemrelevanz bis Sorgearbeit”

Nächte der PhilosophInnen: Wider den Anpassungsfuror: Bildung – Frauen – Demokratie


Impulsvortrag & Diskussion mit Dr.in Mag.a Birge Krondorfer (Philosophin) Die Demokratie ist in der Krise. Im Kontext von Bildung bedeutet dies den Verlust ihres gesellschaftskritischen Potentials. Auch die Demokratie bedarf einer Revision, da sie auf Ausschlüssen basiert. Geschlechtermissverhältnisse, Bildung und Demokratie gilt es kritisch zu bedenken. Zur Person: Birge Krondorfer … Weiterlesen » “Nächte der PhilosophInnen: Wider den Anpassungsfuror: Bildung – Frauen – Demokratie”

Nächte der PhilosophInnen: Gewalt(freiheit) weiter denken mit Judith Butler und Gayatri Spivak


Streitgespräch und Dialog mit den Gästen MIT: Assoc. Prof.in Dr.in Mag.a Claudia Brunner (Politikwissenschaften) und Mag.a. Lucia Hämmerle (Philosophie). Feminist*innen verstehen Gewalt nicht nur als direkte, sondern als systemisch und strukturell; nicht nur als Ereignis, sondern als Verhältnis und Prozess. In diesem Sinne wollen wir Gewalt und auch Gewaltfreiheit zwischen … Weiterlesen » “Nächte der PhilosophInnen: Gewalt(freiheit) weiter denken mit Judith Butler und Gayatri Spivak”